Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DVD-Brenner eingebaut - Probleme!

Hallo Leute,ich brauch mal dringend Eure Hilfe:

zuerst zerschredderte mein Brenner eine CD, dann wollte mein PC nicht mehr hochfahren.
Also baute ich nen anderen Brenner ein und wollte Windows neu installieren.
Die Installation verlief sehr langsam und musste mehrmals neu gestartet werden, da sie ständig stehen blieb. Nach jedem Start kam ich ein Stück weiter.
Nun kann ich endlich den Desktop sehen! Aber die Treiber-CD von Windows wird meist nicht erkannt. Als sie mal erkannt wurde, erschien gleichzeitig ein Fenster mit:
"!driver (model incorrect)"

Die Tastatur und die Maus musste ich an der Frontseite anschließen, weil sie hinten nicht vom System erkannt wurden.

Die LED am Laufwerk leuchtet, die Schublade geht etwas zögerlich auf, die CD´s werden nur selten erkannt.

Es klingt, als würde das Laufwerk suchen und suchen und suchen.

Fehlen hier Treiber oder ist der Brenner defekt?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

LG, ellypi



Antworten zu DVD-Brenner eingebaut - Probleme!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier doch erstmal, das System ohne das neue Gerät zu starten. Wenn es dann klappt, sollte es am Laufwerk liegen.

Vllt. ist es auch falsch "gejumpert". (Wenn der Brenner per IDE angeschlossen ist) Mehr dazu dort: Hier! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auweia! Einbauen war ja so einfach...nun wirds schwierig, aber ich wills probieren!

Probier doch erstmal, das System ohne das neue Gerät zu starten. Wenn es dann klappt, sollte es am Laufwerk liegen.

Vorm Brenner-Einbau konnte ich den PC nicht mehr starten, nicht mal im abgesicherten Modus.
Jetzt fährt er auch ohne angeschlossenem Brenner hoch (meinste das damit?).

Den neuen Brenner von LG (HL-DT-ST DVD RAM-GH22NP20) hab ich genauso wie den alten angeschlossen, hab also nix verändert - nur Kabel ab und wieder dran.
Es ist das einzige Laufwerk und wurde als Master angeschlossen.

 

Brenner einfach raus und neuen rein ist nicht sonderlich schlau.Je nach laufwerk muß das gerät richtig auf master oder slave eingestellt werden.Die steckbrücken dazu sind aber nucht immer an gleicher piotion und haben selst dann nicht gleiche funktion.
wurde ein 40 adriges kabel oder ein 80 adriges IDe kabel verwendet?Neuere brenner brauchen ein 80 adriges,da nur damit DMA4 möglich ist.
Die einzelheiten zum system werden sicher absichlich geheimgehalten,es soll ja niemand wissen,wo der brenner eingebaut wurde.

Wurde bei der neuinstalation von windows die gesammte festplatte gelöscht oder einfach nur drüber instaliert?
Ein treiber ist für einen brenner nicht erforderlich.
Der RAM wurde mit Memtest86+ einzeln getestet?wenn nein,dies bitte als erstets nachholen.

Hab die Steckbrücken natürlich vorher miteinander verglichen. Sie sitzen allesamt an der gleichen Stelle.

LW war schon auf Master eingestellt, muss ich also nicht jumpern.

Habe das alte IDE-Kabel verwendet. Ich weiß aber nicht, ob es 40- oder 80adrig ist. Da könnte der Fehler liegen.

Wie wird der RAM mit Memtest86 getestet?

Laufwerk C wurde formatiert und windows dann drüber installiert. Die logischen Laufwerke hab ich nicht gelöscht.

Im übrigen hat sich die Fehlersuche erledigt. Ich habe einen neuen Brenner eingebaut, der funktioniert ohne Probleme.

An alle noch mal herzlichen Dank!  ;)

LG, elly 

« Letzte Änderung: 01.02.09, 10:02:28 von ellypi »

« DATEN einer FORMATIERTEN FESTPLATTE wieder HERSTELLENNach Bios update Festplatten fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...