Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Welche TV-Karte für meine Anforderungen

Hi,

ich habe seit geraumer Zeit die Pinnacle Stereo PCTV installiert, mit der ich bisher Fernsehfilme aufnehme, sie evtl. schneide (Werbeblöcke) und dann wieder zusammensetze und letztlich auf CD bzw. DVD brenne. Mit gewissen Schwierigkeiten klappt das so einigermassen, es fehlt mir da aber noch so Einiges (Ruckeln, Ton- und Bildausfälle bzw. Sprünge bei der Wiedergabe im DVD-Player).

Ich möchte nun auch zusätzlich Radiosendungen aufnehmen und hiermit so ähnlich verfahren, wie vor mit den Filmen beschrieben.
Da das eine Pinnacle PCTV Pro evtl. auch könnte, möchte ich mir aber lieber, wie mir empfohlen wurde, eine Hauppauge WinTV PVR 350 zulegen, die angeblich doch gegenüber der Pinnacle Pro so einiges mehr können soll.

Liege ich da bei dem Kauf von Hauppauge richtig oder werde ich da von Euch vor einer großen Fehlerbegehung gewarnt?

Im voraus herzlichen Dank.

erundich



Antworten zu Welche TV-Karte für meine Anforderungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich hab hier 2x die Hauppauge laufen.
einmal die alte Orginale WinTV PVR und dann die WinTV PVR250. Beide Karten verrichten tadellos ihren dienst, leider macht die alte karte gerade Probleme. :-(
Die PVR 250 ist aber öfter im Einsatz und die Aufnahmen gelingen immer tadellos, ob vom Fernsehen oder vom Videorekorder.
Als Geschwindigkeit hab ich hier meistens 4Mb/sec. eingestellt. Ist VHS-Qualität und man bekommt auch Filme mit Überlänge auf die DVD.
Aufnehmen kannst Du allerdings nur mit dem beiliegenden WinTV2000, oder bei der PVR350 auch noch mit dem Radiotool.
Die Filme selber schneide ich mit UleadVideostudio, das klappt auch sehr gut.


« Richtiger DDR RAM Takt???Soundkartenproblem!!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!