Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Richtiger DDR RAM Takt???

Hab mich jetzt endlich mal dazu durchgerungen meinen PC rundum zu erneuern.Erstmal neues Board mit DDR Tam 3200 400MHz unterstützung gekauft-ok alles supi.DDR Ram Riegel von Infineon mit 512MB PC3200 400MHz gekauft-klappt nich richtig.
Wenn ich den PC hoch fahre das steht das# das er auf Single Data Rate oder so läuft und nur mit 133MHz als mit den eigentlich 400MHz.Mach ich was falsch bzw. wie kann ich das umstellen?
Habn ASUS A7N8X-X Board(irgendwie so heissts =) )
Hoffer auf schnelle Hilfe!

MfG Landskron2004



Antworten zu Richtiger DDR RAM Takt???:

Hallo

was hast du denn für einen CPU und was hat der CPU für nen FSB????

gruß Andre

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo

was hast du denn für einen CPU und was hat der CPU für nen FSB????

gruß Andre

Auch wenn die CPU nur 133 macht, müßte er doch mit DDRam wenigstens mit 266 laufen.
Ich würde erstmal die Speicherriegel vertauschen und mal ne andere Speicherbank freilassen.
Ansonsten mal ins BIOS gucken, welcher Takt da eingestellt ist.
Vielleicht mußt Du aber auch auf dem Board was umjumpern (Handbuch).

ok werd ich erstmal probieren und dann morgen berichten wie so aussieht!

MfG Landskron2004

Also, zuerst mal gehst du ins BIOS und stellst den richtigen Wert des FSB (CPU Frequenzy oder CPU Clock oder so) abhängig von deinem Prozessor ein. Dann stellst du für deinen RAM die passende Geschwindigkeit an abhängig vom FSB-Takt. Wenn du also 100% wählst, und der FSB z.B. 333 MHz ist, dann arbeitet der Speicher auch mit 333 MHz. Du kannst auch andere Einstellungen wählen, z.B. 115% oder so. Das bringt allerdings nichts, denn  FSB und Speicher sollten immer synchron laufen.

nun ja ich habs jetzt mal so probiert...einstellen kann ichs auch.Hab bei FSB 200mhZ genommen und bei dem memory dingens 200%.allerdings wenn ich jetzt neu starten will geht der bildschirm nich mehr an.das is immer wenn ich was verstellen will was im endeffekt nich richitg is.hab ich schon gestern festgestellt.speciherbänke habich auch gewechselt hat rein gar nix gebracht.es muss doch irgend ne möglichkeit geben...ode3r?ich mein ich hab mir für 80? son riegelchen gekauft und jetzt wirds wien 40? biligeres teil betrieben.das kanns doch nich sein.bitte helft mir!

Greetz Landskron


« Ruckeln beim Abspielen von MusikWelche TV-Karte für meine Anforderungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!