Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Epson Stylus Photo 830 druckt nicht mehr


Hallo,

der Fotodrucker hatte bisher (inzwischen außerhalb der Garantiezeit) gut funktioniert. Die Patronen sind gut und hatten ca. 60% Schwarz und durchschnittlich 40% 4 Farben, als er plötzlich nicht mehr drucken wollte. Schalte ich ihn ein, leuchtet nicht nur die Bereitschaftsanzeige (grün), sondern auch die mittlere Taste (rot).

Soll der Drucker etwas tun (Utilities wie Ausrichten oder Düsen reinigen ignoriert er dies ebenso wie andere Aktionen) fährt nur der Schlitten zur Ausgangsposition.

Nichts weiter passiert.

Ich habe bereits den Treiber bei Epson neu geladen und nach Maßgabe der Installationsanleitung bei ausgeschaltetem Drucker installiert, bis die Install-Routine nach dem Drucker fragte, um festzustellen, wie er angeschlossen ist. Er ist über USB angeschlossen. Leider hat das Serielle Kabel auch nicht geholfen.

Hilft es Vielleicht, den Drucker in den Lieferzustand zu versetzen?

Wie geht das? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Vielen Dank für Antwort!


Antworten zu Epson Stylus Photo 830 druckt nicht mehr:

ich würde da eher was anderes vermuten:
Der drucker könnte noch drucken,aber ein interner zähler legt diesen lahm.Das problem ist im netz bekannt,es soll berichten zufolge ein tool gegeb,womit man den drucker wirder zurücksetzen kann.Mehr als diesen hinweis habe ich nicht am lager.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eine Frage dazu, siehst du den Füllstand der Patronen, könnte eine Tintenpatrone nicht mehr erkannt werden? mal rausziehen und wieder eindrücken, oder austauschen
 Habe mal gerade das Handbuch gelesen rot und grün würde demnach bedeuten Patrone falsch eingesetzt, sollte rot aber blinken,
Unbekannter druckerfehler.  

« Letzte Änderung: 15.03.09, 23:48:42 von experimenteur »

Habe genau das selbe ätzende Problem.
Der linke(power/grün) und der mittlere(tinte/rot) Knopf leuchten abwechselnd. Null Reaktion auf alles. Nur noch aus- und anschalten geht. An die Patronen kommt man nicht ran. Hab meinen Drucker wohl 2 Monate später als du gekauft(Das riecht nach abgelaufenen Zähler). Eigentlich ein Grund für eine Klage.
Ich mach mich mal auf die Suche nach dem Tool 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Kingluy,

Habe genau das selbe ätzende Problem.
Der linke(power/grün) und der mittlere(tinte/rot) Knopf leuchten abwechselnd. Null Reaktion auf alles. Nur noch aus- und anschalten geht. An die Patronen kommt man nicht ran. 
Was soll das denn heißen ?? Fährt der Schlitten mit den Patronen nicht vor?? Bedienungsanleitung verlegt??
Link zu dieser Anleitung, mit bedeutung der Blinkerei, mal durchlesen,
ftp://download.epson-europe.com/pub/download/94/epson9439eu.pdf
Wenn der Schlitten sich nicht verfahren läßt.
Dies würde beteuten elekt.Defekt,da wird dir per Schreiberei keiner helfen können
« Letzte Änderung: 08.05.09, 17:31:13 von experimenteur »

« Welchen Monitor würdet ihr mir empfehlen! 2 zur AuswahlPC startet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!