Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ganz einfach ich hab selben drucker und win 7 pro
systemsteuerung
dann drucker hinzufügen , dann windows update drücken und dann den treiber 660c instalieren
 

ich hab den 670C als 690C installiert unter win 7, fuktioniert auch mit dem treiber super.

Funktioniert mit der geposteten Anleitung (Drucker hinzufügen - Windowsupdate - manuelle Auswahl) auch bei Windows 7 Profesional X64 einwandfrei!

Danke für den Tipp.

(HP Deskjet 670C mit 690C Treiber installiert und getestet - mit dem Win7 eigenen Virtual PC XP-Modus hatte es nicht geklappt!)

Hallo ans Forum

Ich hab gerade das gleiche Problem, komme aber nicht weiter. Bei den aufgeführten Druckern unter "Drucker hinzufügen" taucht weder der 670c noch der 690c auf.
Nervig ist auch, daß jeder Treiber-Betreiber bei mir Software installieren will....und was da alles bei ist, unglaublich.

Hat jemand den Treiber für 690c vielleicht und kann ihn mir zusenden?

hallo habe heute diesen drucker gekauft und habe es geschaft in zum laufen zu bringen. Taskmanager-> dienste->spooler aktievieren dann müsste es laufen
benutze win 7

unter win 7 läuft der angeblich nicht weil er ja älter als 7 jahre ist.
laut hp
aber klappt ja auch so.

Die gute Nachricht zuerst -  Der HP Deskjet 670C läuft auch unter Win7/64bit. Zu den meisten Vorschreibern: "Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fres.. halten!!" Sucht jemand nach dem Problem, bekommt er die hier zu lesenden, dämlichen Antworten und kauft sich womöglich einen neuen Drucker :-(

Dabei ist die Lösung einfach:  Die Treiberliste in Win7, die beim hinzufügen eines neuen Druckers angezeigt wird, muss bei bestehender Internetverbindung durch klicken auf <Windowsupdate> aktualisiert werden. Das dauert ein paar Minuten ohne das etwas passiert, dann wird aber schliesslich eine vervollständigte Liste angezeigt. Dort wählt man den HP Deskjet 690C als Drucker aus - fertig!

Hoffe alle Ratsuchenden lesen das hier, auch wenn es auf Seite 2 steht;-) 

Genau, wozu einen neuen Billigdrucker kaufen, der mehr Ärger macht (weil teure Patronen und schnell wieder kaputt!) als ein alter, der für die Ewigkeit gebaut ist? Ich hatte in den letzten Jahren einige neue Drucker, wovon kein einziger mehr Funktioniert, weil irgendwann die Permanentdruckköpfe kaputt gingen (trotz Originaltinte).

Unter Win7 64Bit läuft der auch bei mir und dank Printserver sogar mit jedem Rechner. Treiber ist der vom 660C.


« sound probleme /kein sound mehrBluetooth »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...