Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bad Sector - Harddisk

 ;D  Ich habe eine Festplatte, die ich seit einigen
Versuchen nicht zum Laufen kriege.
Die Daten habe ich bereit gesichert, jedoch habe ich
keinerlei Zugriff auf die Pladde, weder über LINUX
noch WIN. Verschiedenste Programme melden beim Formatierversuch
"Bad argument/parameter Error#4", oder "BADMBR".
Die Fehlernummer in der Partitionstabelle ist #105.

Kann ich die Pladde nock redde??

Danke für Hilfe.
Gruß Schmitti



Antworten zu Bad Sector - Harddisk:

Eventuell ja, mit einem Diagnosetool des Herstellers (bei Maxtor z.B. Powermax). Mit diesen Tool die Platte im "Low Level Format" formatieren. Die Platte muß als Master gejumpert sein.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Platte aber soweit ist, würde ich sie nicht mehr verwenden. Da ist kein Verlass mehr drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

falles es sich noch rentiert, kannst du ja mit dem Hersteller der Platte mal Kontakt aufnehme. Festplatten haben ja manchmal sehr lange Garantiezeiten. Bis zu 4 oder 5 Jahren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier auch bei WIN98 Startdiskette - Dos-Modus und Eingabe von "fix /mbr"
Bei XP von Windows XP CD booten und starten der Wiederherstellungskonsole. Eingabe von fixmbr.

Fix mbr repariert den Master Boot Record der aktiven Startpartition, falls dieser beschädigt sein sollte.

Hallo,

ich habe den selben fehler! habe es mehrere male mit der normalen win formatierung probiert und sobald ich es mit pm ausprobiere, bringt er die Fehlermeldung. Kann s0kill helfen, oder wird die platte somit komplett ins jenseits geschickt?
Wodurch wird ein solcher fehler hervorgerufen?

Ich habe diesen Fehler auf meinem Notebook gehabt und das gleich an 2 Stellen!

Habe versucht die Fehler einzugrenzen und zu eliminieren, doch kein Diagnosetool noch Parition Magic 8 konnten an diesen Stellen Formatieren.

Ich habe anfangs die Bereiche Isoliert und dementsprechend die Platte in 3 Paritionen erstellt:
20GB Platte
5 GB Parition 1
4MB Frei
12 GB Parition 2
12MB Frei
3 GB Parition 3

das ging mir nach 3 Wochen auf den Kicker habe mir dann eine neue gekauft (die jetze aber noch nicht im U100 Modus läuft, habe da mal auch nachgefragt hier im Forum, ob da jemand was weiß.. aber...) und die alte mit Low Level Format versucht zu formatieren, doch nix hat sich getan. Die dort aufgetretenen Fehler sind mechanische Defekte auf der Festplatte.

Bei mir wahrscheinlich so passiert:
Notebook an...
Notebook läuft ...
Notebook geht auf einmal aus (Akku hatte wackelkontakt)
Festplatte is in dem moment am schreiben gewesen und der Schreib und Lesekopf ist noch geladen und die polarisation des "Mikromagneten" auf der Paltte wird so durcheinander gebracht, dass er nicht mehr gelesen werden kann.


« Notebook Festplatte kein U100 in XP erkanntNorton Ghost »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...