Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Piepton beim Starten

Hallo!

Habe einen älteren Rechner deren Daten mir unbekannt sind. Ich war vor kurzem beim Media Markt und habe mir eine neue Grafikkarte und Festplatte gekauft. Der Verkäufer sagte mir das es bei mir funktioniert. Ich habe alles eingebaut nur mein Fehler war das ich die kleinen Kabel abgehängt habe (Reset, PowerSW, Power Led ...). Ich habe keinen Plan mehr wie sie richtig gehören finde auch unter Google nichts womit ich was anfangen kann. Mein PC startet überhaupt nicht mehr, komme auch nicht ins BIOS. Habe bein Drücken des Netzschalters einen ständigen längeren Piepston der nicht aufhört. Ich finde auch da nichts über Google nur bis 11 mal piepsen!!! Ich bin totaler Anfänger und ziemlich Verzweifelt. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen


Mein Computer-System:
   


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatte (S-ATA)


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.



Antworten zu Piepton beim Starten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erklärung der Beeptöne:
http://www.oberthal-online.de/beeps.html

Stecker ohne Beschriftungen um dies mit der Hilfe des Handbuches vom Mainboard zustecken ?

1. Falsche angeschlossene Kabel können gefährlich werden, so dass einzelne Teile des Mainboards durchbrennen und das System ausfällt.

2. Auf dem Mainboard muss die Bezeichnung stehen, z.B. GA775... Mit dieser Bezeichnung kann man eventuell das Hanbuch als PDF bekommen.

3. Prüfen, ob alle Komponenten fest sitzen

a) Arbeitsspeicher richtig installiert ?
b) Sitzt die Grafikkarte fest ?

4. Eventuell alles überflüssige ausbauen. Rechner nur mit Speicher, Grafikkarte, Tastatur starten (und Strom natürlich)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Power,Reset Kabel etc. falsch angeschlossen ist kann garnix durchbrennen!

Am Mainboard wo die sachen angeschlossen werden stehen meistens abkürzungen unter und über jedem Pin damit du dich zurecht findest.

Der Name von deinem Mainboard ist wichtig.

Zum Testen alte FP.einbauen.
Bei den meisten (AMD)Mainbords sind Beschriftungen bei den 12 doppelt Pins vorhanden sonst mal mit einer Lupe suchen.
Bei meinen alten AMD PC von 2000 ist Kabelanschluss Reihenschaltung.Zuerst Power FP 1 Kabel testen.
Sonst Kabel zur Led zurück verfolgen.
Bei falschen Anschluss Piep oder PC startet nicht.
Sonst nach einen Baugleichen Pc suchen.

   mfg  Peter Pan ;D;D;D;D


« treiber für ich7 1gb high definition audio controlerWindows XP: Mein Pc fährt nicht mehr hoch / Dauerschleife »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!