Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Großes Problem beim Umbau des Mainboards - bitte helft mir!!

Ich habe ein alten Pc (gekauft 2005 bei MediMax) von Hp Pavilion (Desktop PC). Eingebaut war ein MSI Mainboard mit Arbeitsspeicher 512 MB, eine CPU mit Sockel 939 (AMD Athlon 3200+ 2,0 Ghz) und eine Kartengrafik von nvidia mit 256 MB.

Nun habe ich gedacht, da ich ein anderes Mainboard von einem anderen PC bei dem ich damals (Herbst 2008) das Mainboard austauschen ließ (ausgebaut wurde: Elitegroup g31t-m2 Board mit einem schlechten Pentium Sockel 775

 eingebaut wurde: asrock glan nf6 am2), kann ich dieses elitegroup in den Pavilion für das MSi ersetzen.

Dies habe ich auch getan, ich habe das alte msi mit schlechter cpu ausgebaut (da es kaum noch gute prozessoren für 939 gibt) , und das elitegroup mit neuem core 2 duo und 4 gb arbeitsspeicher eingebaut. Das elitegroup stammt übringens von einem Fujitsu Siemens
Fertig-pc.

Achso und das Betriebssystem des pavilions habe ich einfach so gelassen, das heißt ich habe nur die daten gesichert. Treiber oder ähnliches habe ich unverändert gelassen.

Als ich nun mit dem Umbau fertig war schloss ich alle Kabel an den Computer. Als erstes hatte ich den Monitor an der on Boardgrafik angeschlossen, da ich früher bei dem anderen PC mit dem Elitegroup board auch onboard hatte. Der pavilion hat aber schon immer eine Kartengbrafik (siehe Anfangsbeschreibung). Die kartengrafik habe ich auch wieder eingebaut. (so zu sagen 2 Anschlüsse). Dann habe ich noch die Tastatur per alten Tastaturanschluss (lila Anschluss) angeschlossen.

Beim 1. Start hat es ungewöhnlich mehrfach gepiept und der monitor hat kein signal eingang angezeigt. deswegen habe ich dann ihn an der Karte angeschlossen - Dies ging dann auch, es kam ein bild.irgend wann hat es dann Fujitsu Siemens angezeigt und es kam: press tab + F12 for Boot und press tab + del for Bios. ich habe mehrfach alles probiert: jede Taste habe ich gedrückt der Computer hat einfach nicht reagiert Ich kam also nich ins Boot um die wiederherstellungs CD zu Aktivieren.

Auf diesem Stand bin ich nun und weiß nicht wies weitergeht.


Wenn mir jemand weiterhelfen könnte wäre ich dermasen begeistert

vielen Dank


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware



Antworten zu Windows XP: Großes Problem beim Umbau des Mainboards - bitte helft mir!!:

hallo,
ich hbae mein mainboard in meinem pc ausgetauscht (da altes zu langsamen Prozzesor mit 939 Sockel hatte). Das neue war von einem Fujitsu Siemens Fertig PC.

Wenn ich nun den umgebauten pC starten will piept er mehrmals und zeigt irgend wann dann Fujitsu siemens an und unten steht 'pres tab + F12 for boot und press tab + del for bios.

Letztens hatte mir erst jemand geschrieben Windows startet zwar sehr langsam, aber startet.

Dies ist nun nicht der Fall, sondern es bleibt hängen und die Tastatur reagiert nich mit dem Computer, obwohl sie Strom hat. ich komm also auch nicht ins Boot um Windows neu zu installieren.

Was kann ich nun machen. Wäre über eine Antwort sehr sehr dankbar.

mfg Björn



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mainboard getauscht = Hauptbauteil mit ganz andrem Chipsatz als das ausgebaute Board und die eingebundenen Treiber sind für die alte Gerätekombination registriert.
Da ist die alte BS-Installation nicht zu gebrauchen.
Und zuhören - BIOS-Beep auch hier: http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm
 

Nimm ma einfach die Bios Batterie raus, dadurch wird das Bios auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Dann sollte auch die Bootreihenfolge wieder stimmen, so dass er von der CD booten kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was heist den "Piept er mehrmals" ???
Wieviel piept er denn ???
http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm


« PC absturz nachdem hochfahrenWindows XP: arbeitsspeicher hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...