Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Neuer Arbeitspeicher richtig eingebaut?

Hallo,

ich (=Laie) habe eben einen neuen Arbeitspeicher eingebaut, Größe 1 GB.

Frage 1: Ich habe entgegen vorherigen Ratschlägen im Eifer des Gefechts vergessen, das Kabel am PC zu lassen, der Rechner war daher nicht geerdet (ich selber habe mich aber an die Heizung geklammert ;-) - kann sich das jetzt nachträglich noch rächen oder habe ich Glück gehabt, wenn jetzt alles funktioniert?

Frage 2: Wenn ich mir z.B. mit Hilfe von Everest die 'Innereien' meines Rechners anschaue, erscheint unter 'SPD' DIMM 1 mein alter Speicher (nanya M2U51264DS...), unter DIMM 2 der neue (1 GB PC 3200 DDR SDRAM).. Soweit klar. Unter 'Speichermodule A0 bzw. A 1 wird jedoch die installierte / aktivierte Größe mit 1024 bzw. 8192 MB angegeben - letzteres sind doch 8 GB, wie komme ich denn dazu???

Falls mich jemand von Euch belehren könnte, wäre ich herzlich dankbar!





Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware



Antworten zu Windows XP: Neuer Arbeitspeicher richtig eingebaut?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Korrekt ist das, was im Bios an RAM angezeigt wird. Auch mal hier schauen:

Start -> Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften

Was steht dort bei dir ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh, danke schonmal für die schnelle Antwort!
Ins BIOS muss ich erstmal schauen, und bei der einfachen Variante über Arbeitsplatz-Einstellungen habe ich nichts finden können - wie heißt denn dort das gesuchte Element?

Und Frage 1, mit der vergessenen Erdung des PC?

Danke schonmal im Voraus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Macht nichts, solang du nicht mit Synthese-Fasern auf'm Teppich rumgerutscht bist geht das schon mal. Sollte nichts sein.

In der Systemsteuerung einfach mal "System" doppelklicken - dort wird dir unter dem Prozessor rechts unten angezeigt, wieviel RAM XP erkennt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
und bei der einfachen Variante über Arbeitsplatz-Einstellungen habe ich nichts finden können - wie heißt denn dort das gesuchte Element?
Dort unter "Computer" ist auch die Angabe des RAMs zu finden... Geht auch hiermit ganz gut:

http://www.chip.de/downloads/CPU-Z_13011109.html

Zitat
Und Frage 1, mit der vergessenen Erdung des PC?
Wie es aussieht, alles in Ordnung und nichts passiert. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mittlerweile habe ich es auch gefunden (hatte mich in den Untermenüs verirrt...): Angezeigt werden 1,5 GB RAM, so wie es auch sein sollte. Und da ich glücklicherweise keinen Teppich habe, auf dem ich bei der Montage hätte herumrutschen könne, bin ich auch in Sachen Erdung beruhigt!

Euch noch einen schönen Samstagabend und noch einmal vielen Dank!!!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist doch alles in Butter. :)

Euch noch einen schönen Samstagabend und noch einmal vielen Dank!!!
Dir auch und danke für´s Feedback.

« PC runtergefahren, externe 2,5'' FP läuft weiter. Wie schalte ich diese auch ausWindows Vista: HP Deskjet D1460 druckt blau statt grün »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!