Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pc geht nicht mehr an! HILFE!

Hallo,
bin neu im Forum, da ich aber über die Suchfunktion nicht GENAU mein Problem gefunden habe, poste ich dieses nun hier.

Vor einiger Zeit ist mein PC regelmäßig abgestürzt. Habe diesen dann vom Stromnetz getrennt, das Sata-Kabel ein-und ausgesteckt, und einen Restart gemacht. So hat das einige Tage funktionniert bis er eben gar nicht mehr hochgefahren ist.
Habe dann alle Komponente aus und wieder eingebaut, jedoch hat sich nichts getan, er wollte einfach nicht mehr angehen.
Habe dann Bios resetet indem ich zum einen die Batterie rein und raus hab, und auch das mit den Jumpern(?) hab ich zumindest versucht, weiß aber nicht, ob ichs richtig gemacht habe.
Habe dann mit nem Freund nochmal rumversucht und der hat festgestellt, dass ich viel zu viel Wärmeleitpaste zwischen Kühler und CPU hatte, also runter damit und die Kiste lief zu meiner Verwunderung; jedoch nicht lange. Wollte dann mein neu gekauftes MyBook 1TB formatieren, woraufhin er sich aufgehängt hat und anschließend auch nciht mehr anging. am nächsten Morgen ging er wieder und ich habe den Formatiervorgang erneut gestartet und bin in die Schule.
Als ich nach Hause kam, war er wieder aus und es hat irgendwie verbrannt gerochen.

Folgende Dinge kann ich auf jeden Fall ausschließen:
-GraKa, da es mit meiner alten auch nicht geht.
-Netzteil, da Lüfter etc. laufen
-Bildschirm, da ich es auch mit meinem alten Monitor versucht habe
-außerdem läuft die Festplatte...

Das "nicht-Angehen" sieht wie folgt aus:
wie erwähnt, alle Lüfter etc. laufen, leds vom gehäuse leuchten, festplatte läuft, aber am Bildschirm ist nichts zu sehen, als wäre er auf standby.

Zu meinem PC:
ASRock 939Dual-Sata2 mit AMD Athlon X2 2,0Ghz  DualCore
BeQuiet! 400W SilentPower; ATI HIS 4850HD GraKa; 2GB Arbeitsspeicher
Bitte um schnelle Hilfe :)

vielen Dank im Voraus, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

Mfg
Fabi



Antworten zu Win XP: Pc geht nicht mehr an! HILFE!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mainboard tauschen,das mit dem mybook war keien gute idee,abgesehen davon ist so eine platte in 10 min formatiert mit dem richtigen werkzeug.


« Windows XP: Wie verlege ich im Computer kabel richtig linker lautsprecher (mit lautstärkeregelung) kaputt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...