Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Ein paar Fragen

Hallo zusammen,

Ich habe mal ein paar Fragen:

1. Wie wirkt sich das Übertakten des Prozessors auf dessen Lebensdauer aus? Wie strak wird die Lebensdauert beeinflusst?

-> Ich habe vor meinen Amd Phenom II x4 955 Prozessor zu übertakten (Kühler: ELS Alpenföhn groß Clockner als CPU-Kühler, Mainboard: Gigabyte MA790XT-UD4P)

2. Wirkt sich das Übertalten des Prozessors auch stark auf die Lebensdauer des Mainboard aus? Wie stark wird mein Mainboard belastet, vor allem von der Lebensdauer her ?

3. Ist es richtig, dass ich keine DX11 Spiele (mit dem kommenden Windows 7, das ich mir schon bestellt habe), spielen kann, weil meine Grafikkarte keine DX11 Spiele unterstützt, war Windows 7 daher ein Fehlkauf?


Auf baldige Antworten freue ich mich sehr.

mit freundlichen Grüßen

Goletz:D

PS: Sorry für die Fehler, die sich während dem Schnellschreiben eingeschlichen haben. 

« Letzte Änderung: 02.10.09, 22:12:13 von Goletz:D »


Antworten zu Ein paar Fragen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zu 1.
Ja,die lebensdauer sinkt,da die cpu nicht dafür vorgesehen ist.Du must wissen,ob Du derart viel geld riskieren willst.
zu 3.
Bei neueren spielen würde ich generell die finger von solchen mit steam lassen,die hersteller raffen nicht,das einen gängelung des kunden nicht gut ist.
was win7 genau kann,sollte man beim hersteller erfahren können.Wenn die grafikkarte aber kein DX11 kann,könnten die spiele laufen,nur eben nicht so,wie angedacht.
Neues Os von M$ direkt zu anfang bestellen und nutzen,ist nicht schlau.Erst nach einem ersten SP kann man über eine nutzung nachdenken,bis dahin wäre es als bananenware zu betrachten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achja habe ne XFX Ati Radeon HD 4890 falls das wichtig ist, und wenn ich fragen darf, was meinst du mit solchen mit Steam?


mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nun,ich würde dir empfehlen,informiere Dich gründlich über steam,dann wirst Du begeistert sein.Manche spiel haben das drin und funktionieren nur mit internetverbindung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Steam habe ich doch auch selbst isdt doch von Valve ist doch nich schlimm finde ich ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht?
nun,ich finde,das es eine frechheit ist,wenn man spiele deratig verrammelt.Was ist,wenn die server zum freischalten abgeschaltet werden?
dann ist nix mehr mit spielen.Abgesehen davon,ich hätte ein ungutes gefühl dabei,immer online zu fragen,ob ich spielen darf.Abgesehen davon,das mit seltsamen techniken etwas ins system eingebaut wird,was nicht einfach zu entfernen ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über Steam habe ich auch nur Spiele von Valve laufen, also Left 4 Dead, Team Fortress 2 und Half Life 2, sonst lasse ich die Finger von Steam, auch wenn ich bis vorgestern nur gute Erfahrungen gesammelt habe, aber seit diesem Left 4 Dead Update, sind die Server überlastet, dauernd Crashes etc...
Die neue Kampagne heißt also nicht umsonst Crash Course ;D>:(


« toshiba Notebook fährt nicht mehr hochZugriff auf RAID-0-Verband »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!