Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Windows XP Professional lässt sich nicht installieren

Hallo. Da ich neu in diesem Forum bin, hoffe ich das ich hier richtig bin und dass Ihr mir helfen könnt.

Undzwar habe ich mir vor kurzem auf meinem ACER Notebook Windows XP Professional istalliert. Nachdem installieren waren beide Festplatten (also Partition :C und :D) gelöscht (formatieren konnte man nicht).

Bei C stand am Anfang ACER C: und bei D - Lokaleer Datenträger D. Nachdem ich das Betriebssystem installiert habe stand aber plötzlich auch bei C Lokaler Datenträger C. (Ich hatte das Betriebssystem auch vorher bei einem Kumpel installiert, dort hat es aber super funktioniert).

Nagut habe ich gedacht, fährst du den Computer nochmal runter, vll. war es ja auch ein Systemfehler. Nun ja, nachdem ich den Laptop NEU STARTEN wollte fuhr er nicht mehr hoch. Ich habe nochmals probiert die XP Professional CD einzulegen, aber die Software fing an zu installieren und dann kam die Fehlermeldung, dass kein Verfügbarer Datenträger auf dem PC sei.

Eine letzte Hoffnung sah ich noch. Ich lag das Betriebssystem (Windows XP Home) ein, welches beim Computer dabei war. Diese CD nahm der Computer aber nicht an. Nachdem ich das System nochmal hochfahren wollte kam folgende Meldung:

PXE-E61: Media test failure, check cable.
PXE-MOF: Exiting Boradcom PXE Rom
Operation System not found.


Ich bin mit meinen Nerven wirklich am Ende. >:( Ich hoffe mir kann jemand helfen, damit ich bald wieder an meinen Computer kann. ():-)

Da ich leider nicht viel vom Computer weis, könntet ihr mir, falls ihr eine Idee habt das Problem zu lösen, eure Lösung genau erklären? Darüber wäre ich sehr sehr DANKBAR.


Schonmal VIELEN DANK im vorraus und einen schönen Abend.


LG Borussenpark


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.



Antworten zu Windows XP: Windows XP Professional lässt sich nicht installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
PXE-E61: Media test failure, check cable.
PXE-MOF: Exiting Boradcom PXE Rom
Operation System not found.
Das kommt von deiner Netzwerkkarte. Wie sieht denn die Bootreihenfolge bei dir im Bios aus?

Hallo. Erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wie schon gesagt, kenn ich mich beim Computer nicht gut aus.

Was ist ein BIOS? und wie komme ich dahin? Muss ich vll. beim Startbildschirm F2 drücken?

Wenn ja, wie sehe ich die Reihenfolge?

LG Borussenpark

Hallo nochmal. Würde auch ein paar Bilder vom Startbildschirm machen. Über das Forum dauert es zu lange die hochzuladen. Kann ich Ihnen diese auch zukommen lassen?

Via ICQ oder E-Mail

LG Borussenpark

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In das Bios kommst du meistens mit der Taste "F2" oder "Entf". Dort mal unter Bootoptionen nachschauen und ggf. ändern. Sieht bei mir zum Beispiel so aus:

1. CD-ROM
2. HDD
3. USB
4. ...

Und: Bilder bitte nur hier in das Forum stellen oder einen Hoster benutzen und die Links hier reinstellen.

« Letzte Änderung: 26.10.09, 18:51:36 von DD »

Hallo. Danke für die schnelle Antwort.

Bei dem BOOT hab ich aber auch ein Problem. Denn dort steht:

+Hard Drive
CD-ROM/DVD Drive
Floppy Devices
Network Boot

Das Problem ist nun ich kann nur auf + Hard Drive gehen und dann ENTER drücken. Dann kommt da: FUJITSU MHW2060AT-(PM).

Sonst kann ich nirgedwo mit ENTER fortfahren. Weder auf CD ROM noch auf Network. Wenn ich da auch Enter drücke passiert garnix!!??

Ich hoffe Sie wissen was ich meine und können mir weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal im vorraus.

LG Borussenpark

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zunächst einmal: Wir duzen uns hier alle im Forum. ;)

Die Bootreihenfolge lässt sich mit der "+" bzw. "-" Taste ändern. Hier sollte das CD-Laufwerk an erster Stelle und die Festplatte an zweiter Stelle stehen, damit auch von CD/DVD gebootet werden kann. Anschließend die Änderungen noch speichern. Die Tasten "Z" und "Y" sind im Bios vertauscht.

Welches Notebook von Acer ist das genau? Evtl. fehlt hier der S-ATA Treiber?

OK. Ich hab ein Acer Travelmate 4000. Nachdem ich XP Professional installiert habe war auch der I-Net Treiber weg. Deshalb musste ich auch unter Treiberupdate einen neuen runterladen (damit hat das Internet aber geklappt). ??? Seit aber die Festplatte(n) gelöscht ist/sind fährt der Laptop nicht mehr hoch. Am Anfang hat noch alles geklappt.

Ich hoffe du weist was ich meine.

LG Borussenpark

Hallo nochmal. Ich hab nochmal versucht das Acer Betriebssystem draufzuspielen. Nun kommt beim Einlegen der CD folgende Meldung: invalid destination drive (ungültiges Ziellaufwerk).

Hat das nicht was mit der gelöschten Festplatte zu tun? Denn ich kann auch über den Boot Modus nicht mir + oder - arbeiten?

Ich hoffe du weist was ich meine? Vielen Dank schonmal im vorraus.

LG Borussenpark
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ist die Festplatte defekt?

Treiber für dein Notebook findest du übrigens hier:

ftp://ftp.support.acer-euro.com/../notebook/

Dankeschön für den Link. Aber was muss ich runterladen und wie installiere ich das?? Ich kann den PC ja nicht hochfahren.

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Treiber kannst du ja nur installieren, wenn Windows gestartet ist. Wie gesagt: Vermutlich ist die Platte im Eimer? Der Link mit den Treibern war nur als Tipp, falls du Windows nochmal neu installieren musst.

Die Festplatt wurde vor kurzem erst gewechselt, weil sie schonmal kaputt war. Das ist vll. 6 Monate her!!

Wie gesagt, ich denk das liegt an der gelöschten Festplatten, deshalb nochmal: Welche Treiber muss ich installieren (alle? oder nur BIOS --> muss ich die treiber auf CD brennen und startet Windows die dann automatisch) oder wie installiere ich die Treiber? :D

LG

Hab nochmal geguckt. Der Computer sagt mir ja, dass kein Ziellaufwerk gefunden werden kann. (Weil die Festplatte gelöscht wurde) Vielleicht kann man die Daten noch retten? Die Festplatte ist ja nur gelöscht nicht fomatiert. Ich hoffe das klappt??

LG


« Win XP: Amilo Pa 2510 DVD Geht nichtCom 1 gibt es nicht fr diesen Computer oder ist belegt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!