Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Windows XP,lässt sich nicht gut installieren/bereitet Probleme

Hallo

Ich habe einen Computer mit einem sehr blödem Problem:

Da auf meinem PC Windows ME vorher war,und ich es nicht formatieren wollte,habe ich eine baugleiche Platte eingebaut und sie mit Windows XP bespult.
Aber:

Windows XP stürzt beim booten ab.
Immer wenn ich meinen PC starte,kommt er nur bis zum Windows XP-Logo und stürzt ab.Dann startet er neu,und es erscheint eine Fehlermeldung:

WINDOWS KONNTE NICHT RICHTIG GESTARTET WERDEN,und ein Paar Optionen.

Abgesicherter Modus und Windows normal starten,sowie die anderen optionen bringen nichts.

Wenn ich Widows per Wiederherstellungskonsole wiederherstelle,gelange ich ins Windows,doch beim nächsten Start ist alles wieder wie vorher.

An dem Unterschied zwischen Recovery und OEM-CD liegt es nicht,die Platte ist auch nicht kaputt oder überlastet.

Könnt ihr mir helfen???

Einige Daten:

Computer:HP Pavilion a768
Mainboard:Microstar MS-6318
Festplatte:Seagate 40 GB-Festplatte
RAM-Speicher:256 GB
Betriebssystem:Windows XP Home edition SP1a o 2(Ich habe eine Samsung-Recovery/SP2 und eine OEM-CD/SP1)

Unter Windows ME funktionierte aber alles!!!

Johannes(12)

PS:Ich danke euch schon mal für euer Antworten.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Änderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Festplatte


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten/Booten von Windows.



Antworten zu Windows XP: Windows XP,lässt sich nicht gut installieren/bereitet Probleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie oft willst du hier noch anfragen?
Du bist doch merkbefreit,oder?

@copy - ich verstehe das so: vorherige Festplatte mit ME raus  - andere Platte rein - XP installiert = kein Multibootsystem.

@q1 - hast Du eine Sondergenehmigung, Forenuser mit Pöbeleien zu belegen? - Lies diese Threads einfach nicht, die Dir "wider den Stachel" gehen.  ::)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@al-fredi
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html
gleich hinterher..manchmal hilfst..ansonsten fehlen die xp-Treiber für das Mainboard. 

« Letzte Änderung: 20.03.10, 22:24:13 von copy »

@Johannes(12) - Frage: Bist Du "Elektronikbastler" und kannst mit Lupe die Elektrolytkondensatoren begutachten (zumindest äußere Sichtkontrolle)?
In zwei Beiträgen aus 2004 und 2005 las ich (im Netz gefunden zum MoBo MS-6318), daß diese Bauteile mit Aufgabe ihres Lebenszyklus solche Fehlfunktionen verursachten wie Du sie beschreibst.

Vergleiche mal, ob dieses MoBo Deinem entspricht - ist zwar nicht von HP sondern von Fujitsu - die haben das Board aber auch verbaut.

Vielleicht nützt auch deren Handbuch zum MoBo, um Entscheidungen zu treffen wie Du weiter verfahren willst: http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/boards/Motherboards/MicroStar/ms6318/MS6318uk.pdf
 

Hier konnten 2 Probleme gleichzeitig zutreffend sein.
Win ME hat Fat32 Xp wurde vermutlich mit NTFS installiert.
 
Mit auf zweiter Festplatte unter 32 Bit Systemen gab es schon immer Probleme, ausserdem wissen wir nicht, hast du XP aus ME heraus installiert? Oder über die Install Cd.

Wenn du es allerdings so getan hast wie al-fredi vermutet dann wird es nicht funktionieren.

Tip: Erstelle auf der ME HDD eine zweite Partition, dieser formatierst du mit Fat 32. Danach lagst du die XP CD in das Laufwerk und installierst XP aus ME heraus mit der OPTION "Neuinstallation" auf die neue Partition.

Die zweite Festplatte verwendest du für deine privaten Sachen.

 

Ich habe Windows XP über die Installations-CD installiert.
Windows ME auf XP aktualisieren geht ja nicht.

Eure Vorschläge sind die besten die ich gelesen habe.

Das mit den Elektrolytkondensatoren wird wohl stimmen,denn ich habe ja noch einen Computer(HP Vectra),
der keine Boardtreiber hat,aber trotzdem funktioniert,als hätte er welche.

Deshalb habe ich mir ein neues Microstar MS-6318 Motherboard gekauft.

Johannes(12)


« Win XP: Hilfe... wie bekomme ich eine Anwendung aus dem Prefetch OrdnerWindows XP: Internet mit UMTStick »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...