Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe mein Computer spiel verückt, doch warum denn nur?

Hi alle zusammen, ich glaube ich fange mal von vorne an!


1.Problem:
Die Probleme die ich habe treten schon seid längerem auf. Vor etwa einem halben Jahr brach meine Verbindung zum Internet immerwieder ab, doch einen Grund dafür habe ich bis heute nicht gefunden. Nun ist es mitlerweile soweit, dass meine Verbindung innerhalb von 2 Minuten immeriweder abbricht. nur das ziehen des Stromssteckers des Modems hilft damit ich mich erneut mit dem Internet verbinden lassen kann!

Woran könnte dies liegen.

2.Problem: Seid etwa zwei Wochen funktioniert mein Bildschirm nicht mehr richtig. Wenn ich den PC  zwar aushabe aber den Bildschirm einschalte geht er zwar an, doch dieser geht wieder automaitsch aus. (Dies wiederholt er regelmäßig!) Wenn ich den Strmstecker des Bildschrims nicht ziehen würde, dann würde der Bildshcirm nie aufhören :(

Versuche ich nun beides zu starten, dann passiert das gleiche wie oben beschrieben! Der PC läuft, der Monitor geht an und aus. (Dieser zeigt mitlerweile nicht einmal mehr das Logo von Fujitsu Siemens Computers an, wobei dies beim starten des Bildschrims immer kommen sollte).
Nur durch gefühlte 1000 Versuche, schaltet sich der Monitor irgendwann in den Stand by Modus. Schalte ich nun den PC ein funktioniert er.

Woran kann dies liegen?

3.Problem: Seid heute habe ich merkwürdige Grafikfehler! Die sind erst vorhin urplötzlich aufgetaucht!

Siehe hier:

Ich bin mmomentan wirklich am verzweifeln :( Besonders da der PC nicht wirklich alt ist!

Hier noch allgemeine Fakten:

"Motherboard:
      CPU Typ                                           DualCore AMD Athlon 5050e, 2600 MHz (13 x 200)
      Motherboard Name                                  Asus M3N78-VM  (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
      Motherboard Chipsatz                              nVIDIA GeForce 8200, AMD Hammer
      Arbeitsspeicher                                   [ TRIAL VERSION ]
      BIOS Typ                                          AMI (04/09/09)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          Kommunikationsanschluss (COM1)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
      Grafikkarte                                       ATI Radeon HD 4600 Series  (512 MB)
      Grafikkarte                                       ATI Radeon HD 4600 Series  (512 MB)
      3D-Beschleuniger                                  ATI Radeon HD 4670 (RV730)
      Monitor                                           Fujitsu Siemens ScaleoView L19W-2  [19" LCD]  (YE2E002213)

Betriebssystem                                    Microsoft Windows 7 Home Premium 6.1.7600 (Win7 RTM)
"



Antworten zu Hilfe mein Computer spiel verückt, doch warum denn nur?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte biosversion 1309 einspielen und hier berichten,das board hat arge stabilitätsprobleme.
Dabei sollten 2 GB ram im system sein.Ansonsten ist das biosupdate nicht einzuspielen.
Danach hier berichten bitte.
Das problem mit dem monitor kann an anderem system verifiziert werden?

Danke für diene Hilfe.

Zum Thema Monitor, nein er funktioniert auch bei anderen Systemen nicht richtig. Vermute mitlerweile das der Monitor kaputt ist :(

Ach und dieses BIOS Update hatte ich schon vor etwas längeren Zeit durchgeführt. (Da lief mein PC übrigens noch einwandfrei)

Ich habe gerade einfach mal (wegen den merkwürdigen Pixelfehlern) meine alte ATI Radeon X300 Grafikkarte ausgepackt und diese gegen meine aktuelle getauscht! Und siehe da, die Pixelfehler sind weg. Scheinbar hat die Grafikkarte etwas abbekommen!

Könnte auch damit zusammenhängen, dass mein PC immer langsamer wurde und eines Tages sich meine Auflösung umgestellt hatte und die sich nicht mehr ohne Probleme auf meine alte Auflösung zurückstellen ließ! :(
Schade, die Grafikkarte war gerade einmal 4 Monate gehalten! (So alt ist übrigens auch das Motherboard, meine Arbeitsspeicherund der CPU!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,dann solte man die bauteile im rahmen der gewährleistung tauschen.
Momitor würde ich mit was vernünftiges kaufen,nicht dieses geraffel.Von eizo oder Iiyama mit 3 bzw 5 jahren herstellergarantie.Daran zu sparen ist eher ärgerlich.
Soweit möglich,den ram mit Memtest98+ prüfen,was aber lange dauern kann.
wenn systeme langsamer werden,hast das ursachen,deren eruierung jezt aber unintressant ist.Erst wenn die bauteile getauscht sind,kann man sich darum kümmern.

Danke nochmal für deine Hilfe.

Habe nun einmal mit dem Grafikkartenhersteller Kontakt aufgenommen.

Bei dem Monitor gebe ich dir Recht. Habe mal bei Amazon einen von Samsung bestellt (+ 3Jahre Herstellergarantie!)

http://www.amazon.de/gp/product/B001TUYT98/ref=ox_ya_os_product


« Windows XP: Startvorgang PC wird abgebrochen und dann hochgefahrenKein Signal nach Treiber-Installation der ATI-Karte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...