Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laufwerke werden bei Windows 7 nicht mehr erkannt

Betriebssystem: Windows 7

Problem: Laufwerke (DVD und externe Festplatte) werden z.T. nicht mehr erkannt.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: windows Treiber



Antworten zu Laufwerke werden bei Windows 7 nicht mehr erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Betriebssystem: Windows 7

Problem: Laufwerke (DVD und externe Festplatte) werden z.T. nicht mehr erkannt.
Und du meinst, mit derartig ausführlichen Angaben kann man dir helfen?
Eine Grußformel ist in deinem Wortschatz auch nicht eingebaut?

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Servus,

so jetzt ein wenig ausführlicher ;)
Also, ich habe mir vor ein paar Tagen Windows 7 installiert (die 32bit Version). Windows installiert ja fast alle Treiber automatisch (für mein DVD-Laufwerk leider nen Treiber von 2006). Wenn ich aber nun eine DVD einlege, z.B. FIFA10 stürzt das Spiel ziemlich bald ab, oder das Laufwerk wird garnicht mehr angezeigt - arbeitet aber trotzdem die ganze Zeit - Laufwerk ist außerdem nicht mehr zu öffnen. Ich hatte vorher bereits die 64-bit Version probiert, aber da hatte ich noch mehr Probleme d.h. einige weitere "Geräte" wurden im Gerätemanager als unbekannt angezeigt. jetzt - bei der 32bit Version- ist es nur noch ein Gerät, ich weiß aber immer noch nciht welches. Aber ncihts destotrotz werden externe Festplatte und DVD-Laufwerk nur gelegentlich erkannt.
Des weiteren habe ich das Problem, das ich keinen gescheiten Treiber für mein Touchpad installieren kann - auf der ASUS-page gibt es nur Vista-Treiber.
die Standardfunktionen des Touchpads funktioneren zwar, aber die "Multimedia" funktion net.

Ach, falls das weiterhilft mein Notebook ist ein Asus X57VMseries.

Würde mir wirklich über eine Antwort freuen.

mit besonders freundlichen Grüßen
Martin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Grundsätzlich hättest du dich VORHER mal mittels dem Windows 7 Upgrade-Advisor über mögliche Probleme informieren sollen. Gleiches gilt für den Besuch der ASUS-Homepage, ob dein Modell überhaupt in der Liste der Upgrade-Befähigten steht.
Aber du kannst versuchen, den/die Treiber im "Kompatibilitäs-Modus" zu installieren. Geht so:

Lade den Treiber/das Programm aus dem Internet, von CD oder DVD. Öffne die Treiber/Programmdatei, suche im Verzeichnis die Datei ->Setup.exe, die du mit ->Rechtsklick anwählst.
Aus dem Kontextmenü wählst du ->Eigenschaften und wechselst zum Reiter ->Kompatibilität. Setze ein Häkchen bei ->"Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für"  und wähle im Drop-down-Menü z.B ->Windows Vista aus. Nun setze ein Häkchen bei ->Programm als Administrator ausführen. Anschließend auf übernehmen.
Lasse dich durch mehrere Fehlermeldungen nicht abschrecken und installiere die Treiber/Programm-Software.
Bei Geräten:
Anschließend in den Gerätemanager gehen und dort auf den Eintrag des entsprechenden Gerätes ->Treibersoftware aktualisieren“  klicken, anschließend auf ->manuelle Treibersuche.
Nun gehst du dorthin, wo zuvor die z.B. ->Vista Treiber abgelegt waren, klicke auf weiter. Die Vista Treiber werden nun automatisch installiert. Eventuelle Warnmeldungen einfach ignorieren. Danach ist jedes Altgerät/jedes Programm wieder einsatzfähig. Auf diese Art sollten selbst Treiber für Win 2000 funktionieren .

Die Prozedur ist evtl. für jede -> .exe-Datei anschließend vor dem ersten Start des Programmes oder Gerätes zu wiederholen!
 

Servus,
vielen Dank schonmal für die Tips/Lösungen. Mein Touchpad funktioniert jetzt auch wieder einwandfrei.
Jedoch finde ich für mein DVD-Laufwerk (HL-DT-ST DVDRAM GSA-T50N ATA Device) leider keine Treiber online. Auf der alten INstallations-DVD (Windows Vista) sind zwar zahlreiche Treiber vorhanden, aber wenn ich versuche, z.B. aus dem Ordner "CDROM\Toschiba" die setupexe mit rechtsklick anzuwählen, dann hab ich dort leider keinen Reiter -> Kompatibilität.
Mitlerweile stürzt das Laufwerk auch nciht mehr so häufig ab, aber zwischendurch hat es immer wieder krasse aussetzter und es geht garnichts mehr.
Ach, weißt du zufällig auch, wie man herrausfinden kann, welches gerät jenige ist, welches im Geräte-Manager nicht erkannt wird?
Vielen Dank für die bisherigen Antworten und evtl. zukünftige
Gruß Martin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es partout nicht will, dann ist dein Gerät einfach  nicht (noch nicht) mit W7 kompatibel. Punkt, Aus, Ahmen.
Ich hatte selber einen ähnlichen Fall bei XP-Geräten auf Vista. Erst NACH dem Vista-SP2 wurde das Gerät (Joystick) erkannt und geht nunmehr tadellos. Also abwarten ;)

also win7 erkennt hdds besser als vista. meine externe über esata sngeschlossen ist sofort erkannt worden und richtig angezeigt worden in win7. bei vista musste man umständlich die festplatten manuell hinzufügen und und und...


zu deinem treiber problem: VORHER schauen spart ärger!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

also,ich habe das selbe LW wie du in einem anderen Pc verbaut,wurde sofort von Win7 Ultimate erkannt,keinerlei Probleme damit gehabt.

Win7 Update Funktion schon benutzt? die kann evtl. helfen,Treiberprobl. oder ähnliches zu beseitigen.

mindshaker...schön das Win7 bei dir die Festplatten so toll erkennt  :D aber hier gehts nicht um Hd's  ;)

Sandra

Hey,
sorry für meine lange Durststrecke....
und vielen Dank für die vielen Antworten.
Mitlerweile läuft das Laufwerk halbwegs stabil, ich weiß aber nicht wieso. Mit "halbwegs" meine ich, dass es hin und wieder doch noch einige aussetzter gibt, dann läuft das Laufwerk auf Hochtouren, wird aber weder im Arbeitsplatz/Computer erkannt, noch lässt es sich manuell öffnen. Updates sind alle installiert. Außerdem erkennt der PC von Zeit zu Zeit auch meine externe Festplatte nicht, bzw schlägt vor, diese zu formatieren. Wenn ich dann kurz die Stromversorgung kappe, geht es danach wieder.
Ziemlich komisch. Ich "komm zwar so über die Runden", aber lästig ist es manchmal schon.
Also falls noch irgendwer ne Idee hat, wäre ich sehr dankbar.

liebe Grüße
Martin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Außerdem erkennt der PC von Zeit zu Zeit auch meine externe Festplatte nicht
Da könnte die USB-Fehlerbehebung helfen:

http://www.xtreme-coder.de/downloads?func=fileinfo&id=1

Und auch das hier natürlich:

http://support.microsoft.com/kb/925196

Manuell durchführen!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach dem Upgrade von Vista auf Windows 7 wurde in meinem Notebook Medion P 6618 das Laufwerk (Samsung TSSTcorpCDDVDW SN-S083 B ATA Device) z.T. nicht mehr erkannt.Erst nach mehrmaligem Laden begann die eingelegte CD/DVD zu starten. In den div. Brennprogrammen wurde ein Laufwerk nicht erkannt. Mein Fehler: vor dem Upgrade auf Windows 7 spielte ich nicht den neuesten Treiber SN-S083
SB02 auf. Nach dem Upgrade ist dieses nicht mehr möglich. Meine Lösung, die mit einigem Aufwand zum Erfolg führte: erneut Vista installieren, Treiber aktualisieren (s. Medion); anschließend wieder Windows 7 installieren.
Erfolg: das Laufwerk wird erkannt; CD/DVD starten wieder; die Brennprogramme arbeiten wieder normal. Ein erheblicher Aufwand, der durch meine Dusseligkeit, nämlich vorher nicht die Kompatibilität, z.B. auch des Laufwerks geprüft zu haben, verursacht wurde. 


« Neue Grafikkarte, aber welche?Bei meinem Laptop kommt nur noch ein schwarzes bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...