Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Ton trotz akt. audiotreiber

Hallo,

nach stundenlangem Surfen wende ich mich nun an euch:

ich habe aktuell keinen Sound.

keine Hardwareveränderung vorher vorgenommen.
bis auf (!) die Maus gewechselt!

Der Sound ist weg.
ich habe den Treiber akutalisiert (Herstellerseite), vorher mal mit deaktivieren und dann mit deinstallieren.
Direktes Update, dann mit Suche....

Meldung im Geräte Manager: "kein Audiogerät"


Die Realtek Audiokarte erkennt der Laptop aber nach der Deinstallation und danach ...bla,bla ist betriebsbereit, udn funzt trotzdem nicht.


hier noch meine Details,

im Voraus herzlichen Dank für euere Hilfe!

falls was fehlt bitte kurz antworten.




Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP RTM)
Datum 2009-11-28
Zeit 22:53


Übersicht

--------------------------------------------------------------------------------


Computer:
Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 8.0.6001.18702 (IE 8.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2009-11-28 / 22:53

Motherboard:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T5670, 1800 MHz (9 x 200)
Motherboard Name Dell Vostro 1710
Motherboard Chipsatz Intel Crestline-GM GM965
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Hynix HYMP125S64CP8-Y5 2 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: Hynix HYMP112S64CP6-Y5 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Phoenix (07/10/08)
Anschlüsse (COM und LPT) AVM Bluetooth Kommunikationsanschluss (COM4)
Anschlüsse (COM und LPT) AVM Bluetooth Kommunikationsanschluss (COM5)
Anschlüsse (COM und LPT) AVM Bluetooth Druckeranschluss (LPT3)

Anzeige:
Grafikkarte Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family (256 MB)
Grafikkarte Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family (256 MB)
3D-Beschleuniger Intel GMA X3100
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB]
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB]
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB]

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC268 @ Intel 82801HBM ICH8M - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801HEM/HBM SATA AHCI Controller
IDE Controller Intel(R) ICH8M Ultra ATA Storage Controllers - 2850
Massenspeicher Controller O2Micro Integrated MMC/SD controller
Massenspeicher Controller O2Micro Integrated MS/xD Controller
Festplatte SAMSUNG HM160HI (160 GB, 5400 RPM, SATA)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD+-RW AD-7640A (DVD+R9:6x, DVD-R9:6x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Dell Touchpad
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-1F-E1-D0-59-EB
Netzwerkkarte Dell Wireless 1395 WLAN Mini-Card (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-



Antworten zu Kein Ton trotz akt. audiotreiber:

Lade dir dieses Treiberpaket runter.
Klick mich
Diesen Treiber musst du hintereinder 2x aufrufen. Steht ja auch in der Wizzard Anleitung.
Entpacken. Setup aufrufen runterfahren starten nicht uznternehmen auch wenn Meldungen kommen. Nochmals Setup aufrufen runterfahren starten nun sollte es klappen. Wenn nicht hast du entweder keine Realtek, oder dein Soundchip ist im Eimer.
Abhilfe: Externe USB Soundkarte.

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Allerdings..... leider kein Erfolg.

Ich repitiere nochmal um Irrtümer auszuschließen,

Nach dem Download habe ich entpackt, und die .exe ausgeführt. ...Meldung "neu starten" abgewartet, und neu gebootet, nochmal setup, nochmal gebootet.

Leider ohne Erfolg:

Meldung bei winamp:
Falscher Directsound.Treiber Fehlercode 88780078


Wenn es noch Tipps gibt...

Danke im Voraus

MFG

HT

Ok, und im Gerätemanager auch keine gelben Fragezeichen oder Rufzeichen?
Wie sieht es mit einem anderen Player aus, hast du da einen Ton?
Wenn nur bei Winamp dann bei Winamp den richtigen Soundtreiber einstellen.

Bei Winap/Einstellungen auf Ausgabe, Konfiguration, den Soundkartentreiber  Realtek auswählen, fertig.
 

Hallo,

Danke!

Winamp hört man jetzt auf einer Seite (Mono), obwohl weiterhin keine Soundkarte installiert ist.

Bild anbei....

Winamp dudelt jetzt, die Lautstärke lässt sich (logischerweise) nicht mit dem Mixer verändern, nur mit Winamp Schieberegler.

ich vermute echt das es an dem SoundChip liegt, denn was kann es sonst sein??

Danke nochmal

Grüße

Ht

Ist schwer zu beurteilen, da es sich um einen DELL handelt. Bei diesen Geräten ist immer alles anders, als bei sonstigen Geräten.
Ein Tip noch:
Mache im Gerätemanager auf die Realtekkarte einen Rechtsklick, da macht sich ein Fenster auf, klick auf Treiberdetails und schau ob tatsächlich als Treiberanbieter Realtek und nicht Microsoft genannt ist.
Dann meldest du dich wieder.

Hallo Hannibal,

Danke für deine Mühen..

leider (so gesehen) ist der Hersteller der Soundkarte Realtek und das gilt auch beim aktuellen Treiber.

ich habe nochmal rumgebastelt und die beiden avm treiber deaktiviert, auch nix.

ich muss jetzt halt mal die Dell-Jungs fragen.

Danke nochmal für die Tipps und das Engagement mir guten Infos helfen zu wollen!

herzliche Grüße

HT

 


« Problem mit Externer Festplatteneuer TFT »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....