Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Partition Magic 8.0

Leider gibt Partition Magic 8.0  gleich nach dem Splash-Screen den Fehler "Init failed: Error 117 - Partition Drive's Letter can not be identified" aus. Ich würde meine Windows-Partition gerne verkleinern und die Linux-Partition vergrößern. Mit PM8 funktioniert das aber nicht.

Gibt es alternativen?



Antworten zu Problem mit Partition Magic 8.0:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter Linux gibts doch auch Parted oder sowas. Musst mal im Linux-Forum nachfragen.

Selbst, wenn es ginge, an der Windows-Systempartition rumbasteln, ist nicht ganz ungefährlich. Ich würde lieber alles neu installieren. Ist zwar mehr arbeitet, läuft aber dann bestimmt stabiler.


MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi
Ich denke eine Neuinstallertion wird das Problem beheben. PM8 kennt Linux
Michael

So ne scheiße ist mir auch schon passiert bei dem programm. da hilft nur noch formatieren


« CD Brenner wird nicht erkanntWireless Lan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Initial
Ein Initial ist ein Großbuchstabe am Anfang eines Kapitels oder Absatzes. Häufig werden diese in größerem Schriftgrad mit Ornamenten oder Bildmotive...