Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook zeigt nur die halbe Taktfrequenz

 Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Notebook, der hat einen Intel M740 Prozessor und soll laut Intel und auch meiner Laptop Hersteller (Fujitsu Siemens) mit 1,73 GHz laufen tatsächlich zeigt Windows, Identification tool von Intel und auch EVEREST dass der nur mit 800MHz läuft. Im Bios kann ich nichts einstellen, da gibt es überhaupt keine Einstellungsmöglichkeiten für CPU. Hat jemand Ahnung was das sein könnte? und wie kann man das ändern? Es läuft unter Windows 7 Professional aber bei Windows XP war das Problem auch.
 



Antworten zu Notebook zeigt nur die halbe Taktfrequenz:

Bei Notebooks völlig normal.Die regeln die Taktfrequenz nach Bedarf. Dadurch entsteht weniger Wärme und die Akkus werden geschont.

MfG

Ja aber der läuft ständig mit 800MHz, kann man das ändern?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei Notebooks völlig normal.Die regeln die Taktfrequenz nach Bedarf.

Das machen nicht nur Notebooks, sondern alle modernen Computer.

Bei Intel nennt sich das EIST und bei AMD Cool N Quiet.

Ja aber der läuft ständig mit 800MHz, kann man das ändern?

Versuche mal, die CPU zu belasten. Mit einem Video z.B.

 

Ich habe auch mit Benchmark versucht, der gibt trotzdem 800MHz Taktfrequenz 

Rechtsklick Maus.im Freien Feld>>> Eigenschaften>>> Bildschirmschoner >> Energieverwaltung>>> Dann bei Energieschemas, Präsentation oder Dauerbetrieb auswählen.
Dann regelt die CPU nicht mehr runter.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder im BIOS das EIST abschalten.

Es stehen die Einstellungen der Prozessor auf höchstleistung! und im bios lässt sich nichts änder es ist oem Version!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Energieschemas mal auf Desktop oder Dauerbetrieb stellen & testen .

So ich habe die Lösung gefunden. Es gibt schon ein Problem mit der Regelung der Taktfrequenz. Deshalb habe ich ein Programm RightMark CPU Clock Utility installiert, da kann man den Multiplikator ändern. Ergebnis hat sich gelohnt die Videos ruckeln nicht mehr und der Leistungsindex stieg von 1,6 auf 3,3,das ist was!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber geh nicht zu weit damit. Sonst kann die CPU schaden nehmen.


« i3/5 aufrüsten oder doch noch warten ?Windows Vista: Soundkarten treiber wieder installiert - kann trozdem sound nicht höre »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...