Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem wieder erneut da

Huhu!
Hatte das Problem schonmal,ist alle 4-5Monate das gleiche

Habe mir W7 installiert und Treiber/Hardware mäßig ist auch alles richtig.

Nach der installation lief der PC ne Zeit lang einwandfrei!
Und wie es nach jeder Neuinstallation ist,irgendwann im Zeitraum von 2-5 Monaten geht der pc einfach aus.
Meistens ist es,wenn ich den Pc frisch hochfahre,es reicht schon ihn ohne spiele oder Programme laufen zu lassen.
Er geht einfach aus.

Nun sucht er sich es aus.
Endweder bleibt er aus und lässt sich nicht wieder anmachen,erst wenn ich strom ausmache und nach 5 min. ihn wieder anschalte,dann geht er meistens wieder an oder er startet einfach neu ohne auszugehen aber bleibt dann am anfang hängen,also fährt nicht weiter hoch.

Wenn er dann wieder beim Anschalten nicht ganz hochfährt habe ich herrausgefunden,das wenn ich im "Auszustand" einen Ramriegel kurz raus und wieder reinstecke (ist echt so) dann fährt er wieder hoch oder ich ziehe hinten den USB von der maus raus,dann geht es meistens aus wieder.

Nicht das es heisst,dass er dann nicht mehr ausgeht,nein ich kann mit 1,2,3 oder 6 GB ram den PC benutzen,er geht trozdem irgendwann wieder aus,ist also nicht das Probelem.

 Das Komische: Was mich irgendwie dazu bringt,ein Problem wegen Netzteil oder Allgemein Hardware auszuschließen,wenn er 5-6mal neu hochgefahren ist oder sonst was gebockt hat,und ich ein spiel starte,läuft er bis zum Nechsten Tag wenn es sein muss,Stabil.Kommen also keine Probleme mehr,kann auch dann anlassen,muss nicht die ganze zeit was zocken.

Ausserdem wurden genau wegen diesen Problemen Ramspeicher,Grafigkarte mehrmals erneuert.
Das board hatte mal einen abbekommen,beim anschließen einer anlage,die anlage war an und zwei kabel sind zusammengekommen.

Seit dem läuft die soundkarte nur noch auf einer seite,also der ton,dashalb habe ich ne PCI soundkarte 5.1,was mich dazu neigt n neues board mal anzuschlie0en,aber es soll angeblich nicht daran liegen.

Also,nochmal Zusammengefasst:
-PC geht meistens nach dem ersten Hochfahren,einfach aus und bleibt aus (wenn man gegen haut,geht er manchmal wieder an)

-PC geht einfach aus und bleibt aus,erst nach 5-10min warten wieder an

-PC fährt bis zum RAM 6000MB OK! oder wie das heisst hoch,bleibt dann stecken,also passiert nix.
Manchmal,ist aber nicht immer,wenn man usb maus rauszieht,fährt er weiter hoch,was nix an den Macken ändert.
Habe schon ein adapter für die usb maus besorgt,habe also immernoch die gleichen Probleme.

Ich hoffe,mir kann jemand endlich helfen,das diese Probleme irgendwann im leben mal ein ende haben.

Ansonsten wünsche ich euch schöne Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr!

-Führ Rechtschreibfehler,entschuldige ich mich im Vorraus


PS:Mann sollte dies alles genau durchlesen,damit die probleme die ich meine ungefähr Nachvollziebar sind.

LG SVEN



Antworten zu Problem wieder erneut da:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem kann schon durch defekte an der Hardware entstehen. Entweder handelt es sich um das Netzteil oder das Motherboard.

Mehr kann ich wegen meiner eingeschneiten Glaskugel leider nicht sehen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

huhu,ich bins nochmal,
also,jezt wird es ernst,ich glaube es liegt doch am Netzteil,habe diesen 4-Poligen Quadratischen stecker mal angesehen und die oberen beiden pole,sowie das plastik sind total verkohlt,und der rechner läuft keine 1-2 min mehr,das ich jezt schreibe ist glück er kann sofort wieder ausgehen,was soll ich jezt machen.

als ich eben auf den startknopf gedrückt habe ging er an und wieder sofort aus und blieb aus und wenn man ihn wieder an gemacht hat,ging er wieder aus und immer kürzer blieb er an und irgendwann hörte man nur noch das er an war nur die lüfter drehten sich alle nicht mehr und die grafigkarte hat rot angezeigt.

nach 5 min war wieder alles grün und jezt schreibe ich hier,bekomme aber langsam angst,was ist das????!

Zitat
was ist das
Siehe Antwort 1!Spannungsversorgung defekt!

« FPS probleme nach Kauf eines neuen MotherboardsTreiber fĂŒr meinen Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!