Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Prozessor: Nichts geht mehr

Hallo Leute.
Ich habe mir heute einen neuen Prozessor gekauft (Intel Q8300) und in eingebaut (Vista, MSI board, Sockel 775)
Zunächst hat der Rechner dann noch den Startscreen vom Mainboard angezeigt und ist da festgefroren.
Einige Neustarts haben nichts geändert.
Ich habe dann den alten Prozessor wieder eingesetzt.
Jetzt geht gar nichts mehr.
Der Rechner springt an, das Bild bleibt schwarz.
Naja, ich kann tun und machen, was ich will, da tut sich gar nichts - egal, welchen Prozi ich einsetze.
Für mich sieht das erstmal nach kaputtem Mainboard aus, aber ich weiß es nicht...
Ich bitte um Hilfe :-(



Antworten zu Neuer Prozessor: Nichts geht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 19.01.10, 17:02:17 von HCK »

Grade gemacht... Effekt = 0

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit einem Rammodul in jedem Slot testen, bei CPU wechsel auch alles abgesteckt? (inkl. Netzteil aus?) Ist vielleicht etwas am Sockel zerstört worden, Pins umgeknickt etc...?

Ich hab den Rechner eben Komplett auseinandergenommen.
nix geändert.
Beim Sockel hab ich keinen Schaden feststellen können.
Was das mit dem Ram bringen soll, verstehe ich ned... hab ich aber auch schon gemacht :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

beim 1x CPU wechsel wurde garantiert kein BIOS reset gemacht. wenn du pech hast, lief er mit falscher spannung an und ist deswegen gefreezt, oder weil ein falscher RAMteiler erkannt wurde (auf jeden fall wegen referenztakt).

alle rams raus bis auf 1, bios reset, das sollte es eigentlich gewesen sein. hatte ich schon oft..

Mit altem oder neuem Prozi?
Und was heißt jetzt gefreezt?
Prozi ---> Tonne?

Edit:
Sollten dann beide Prozessoren nen Hau haben?
Weil es geht mit beiden ned...

« Letzte Änderung: 19.01.10, 17:43:22 von Abaddon »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Board hast du genau, und was war deine alte CPU?

Board ist MSI P35,
Alter prozi war ein 1,8 Dual Core von Intel, genauen Typ weiß ich grad ned, aber auf jeden fall ebenfalls Sockel 775

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches P35? Da gibt es mehrere unterschiedliche Modelle, Neo, Diamond, Platinum...

Neo
Sorry, hatte ich vergessen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mhm, deine CPU wird vom Board unterstützt, an deiner Stelle würde ich es zuerst mit einem anderen Netzteil versuchen, wenn das nichts hilft, ist es sehr wahrscheinlich das sich dein Baord verabschiedet hat, oder auch der Ram.

Kein Netzteil da... Ich bring die Kiste morgen weg...
Dreck, jedes Mal, wenn ich was an dem Rechner mache, klappt was ned danach... argh....
Naja, danke für die Hlife bis hierhin...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Viel Glück, ich wünsch dir baldigen Erfolg!

Danke... wir werden sehen...


« mehr als 120 Hz-TFTWindows Vista: externe Festplatte (500GB) wird nach standby nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...