Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
find ich die grenze liegt bei fast allen cpu bei 60°
Betonung auf "die Grenze" bitte, denn dauerhaft 60° sind schlicht zu hoch ;)

da liegt die betonung auf dauerhaft ;D

also gut zu wissen das da schonma was nicht stimmt, danke an euch beide :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
da liegt die betonung auf dauerhaft
Man weiß es mal wieder besser, was soll`s.. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist schon erstaunlich,das man selber nicht gerät reinigen will.Vorschläge wie kompressor oder staubsauger sind schlechte witze,aber es ist ja freitag.
Nach 2 jahren betrieb ist reichlich dreck in den luftwegen,deswegen würde ich den reinigen.Das medion 3 jahre garantie gibt,wäre mir neu.



@ VMO
der laptop ist etwa 2 jahre alt, bei Verschmutzung kann ich ja wenig machen, da nicht dran rumschrauben will.


also wießo 3 jahre?

den trick mit dem kompressor hab ich aus einem namhaften IT Geschäft übernommen bei dem ich praktika gemacht habe. Auserden wie willst du sonst den ganzen dreck aus einem (sagen wir) Netzteil herausbekommen?

Ich würde ja sagen er soll ihn aufmachen und reinigen aber wenn er noch in der garantiezeit ist wäre das nicht so gut.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem kompressor hat zu unterbleiben.Wenn sich die lüfter mitdrehen,dann entstehem schwere schäden.
Dreck aus netzteilen entferne ich duch öffnen des netzteiles.Mir sind die teile,die nach abschalten spannung haben,wohl bekannt.Abgesehen davon darf ich sowas aufmachen,von berufs wegen.

doch hab extra nochmal nachgeschaut. 3 jahre für das gerät, akku 15 monate. und die reinigung ist dann jetzt wohl unverzichtbar, muss dann wohl abwägen wie ich das angehe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das medion 3 jahre garantie gibt,wäre mir neu. 
OH doch, das machen die ;)

Und entgegen aller Unkenrufe hat Medion sehr gute Qualitäts-Komponenten verbaut!!

« Lüftersteuerung und O.C.Windows Vista: monitor geht nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!