Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: SATA und ATAPI Zusammen anschließen

Wie kann ich eine Einstellung so treffen, dass eine ATA Festplatte auf Master und die SATA dann auf Slave steht, mein Problem ist das ich zur Zeit eine nur sehr kleine Festplatte im PC habe mit einem ATA Anschluss, sobald ich jedoch die große SATA anschließe erkennt er meine ATA nicht mehr als Master an. Dazu kommt das auf der Großen Festplatte Daten sind die ich gern sichern würde bevor ich die Platte dann neu formatiere und wieder als HauptMedium einsetze ... was muss ich also tun damit es richtig funktioniert ?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk



Antworten zu Windows XP: SATA und ATAPI Zusammen anschließen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann nicht sein. SATA kann man nicht mehr als Slave oder Master jumpern. Das geht nur bei IDE. Musst mal im Bios schauen. Also wegen SATA hat das dann nichts zu tun das er deine ATA nicht mehr als Master erkennt. Also SATA ist das kann man nur im Bios einstellen was die 1. und die 2. oder so sein soll.

Ja, ich habe im BIOS bereits die Priorität von der ATA auf 1 und SATA auf 2 gestellt .. trotzdem will er weiterhin nur die SATA als Hauptfestplatte annehmen und versucht das beschädigte Vista von der Platte zu starten anstatt das heile XP von der kleinen.

Daher die Frage nach Master oder Slave... sorry habe mich schon lange nicht mehr mit PC's beschäftigt hatte die letzten 6 Jahre nur Laptops...

Also was muss ich tun damit es funktioniert wenn doch im BIOS die Priorität der Platte die ich als Hauptplatte haben will schon höher steht als von der anderen aber es trotzdem nicht klappt mit dem starten von Windows XP auf der Platte die die höhere Priorität hat ?

Vergesst den Post davor, jetzt klappts auf einmal doch ... aber ein neues Problem tritt dabei auf .. sobald ich das System mit XP gestartet hab kommt direkt beim Ladebildschirm von Windows XP ein Fehler, leider ist der Bluescreen so schnell weg das ich die Fehlermeldung nicht lesen kann, der PC startet dann immer wieder neu .. und wieder und wieder ... in Endlosschleife ... muss ich da irgendwie extra Treiber für SATA oder soetwas runterladen?
Also es muss ja irgendwie dann an der SATA Festplatte liegen .. da der Fehler sonst nicht vorkommt, bin jetzt grad ohne die Platte so wieder in Windows XP rein gekommen ... SP 2 ist auch drauf kA was ich tun soll ..

Wer suchet der findet!

Es funktioniert indem ich in BIOS SATA Mode auf IDE umstelle ... sorry für die Störung ;)

Und trotzdem danke für die Antwort Schwarze Sonne :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schwarze Sonne? Nene. Bitte habe ja gesagt du sollst mal im Bios schauen. Denn Sata hat nichts mit dem IDE Master und Slave zutun. Schön das ich dir helfen konnte.


« Windows XP: Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Neuer PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...