Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Multi-Boot-DVD

Hallo alle zusammen!
Ich hab hier 5 iso Dateien von 5 bootbaren CD's!
Und ich hab eine wiederbeschreibare DVD!
Die Frage wie bekomm ich die 5 CD's so auf die DVD, dass man im Boot-Menü auswählen kann welches gestartet werden soll. obwohl jede Cd ein eigens Boot-Menü hat  :-\
Hoffentlich hat mir jetzt jemand verstanden.
Ich hab schon 1 Stunde in Google,Yahoo und Bing gesucht, und auch schon Programme ausprobiert, aber die zielen meistens auf Knoppix oder so aber oder auf ganz bestimmte Programme.
Meine 5 .iso Images sind:
OPh* bitte keine illegalen Tipps * für xp
Oph* bitte keine illegalen Tipps * für vista
eine Windows Cd
Nero Backup Cd
Acronis Backup Cd

Sieht das jemand schon schwere Probleme?
Weil Windows und KNoppix gebootet werden müssen?


Wie stell ich das jetzt an? ???
Wie gesagt, jede hat ein eigenes Menü!
Ein bisschen Computervorwissen hab ich, aber geht lieber schonend mit mir um, aber bitte helft mir.
Danke an alle!

Edit:
Ich hab schon Nero8, Alcohol120% und Daemon Tools Lite als Brennprogramme( vllt kann man das ja mit denen machen, ich hab gehört das sind die drei besten)
 



Antworten zu Multi-Boot-DVD:

Ich sehe gerade das ein Bot ein Teil meines Eintrags zensiert hat. Ich wusste nicht das dass Wort hier gebannt ist. Auf jedenfall sind die zwei angeblich illegalen Tips
Passwort Recovery's die auf Knoppix aufbauen.
Sorry, ich find die Edit Funktion nicht, deswegen der Doppelpost.

Es zu erklären wäre zu langwierig.
Hier ein Link:
Klick

Die anleitung fand ich ja auch schon, nur ist die Anleitung für ganz andere Programme. Ich weiß nicht wie ich mit den meinen genannten dabei vorgehen soll.
Gibts vielleicht eine andere Möglichkeit?

Ich weis was du meinst, nur wird das so nicht gehen, brenne dir von jeder Bootfähigebn Iso eine CD.
Die Art die du meinst geht nur wenn das Medium einen Bootsektor wie eine HDD hat, welche bei CD und Disketten nicht vorhanden ist.

Aber ich will es  ja auf DVD!
Ich habe auch mehrere Versuche, ist RW.

Zu meinem letzten Post: Außerdem ist der Artikel schon alt und die Ultimate Boot Cd überabeitet. Bei TOmshardware wird warhscheinlich mit Version 3.4 gearbeitet, und jetzt sind sie bei 4.11. Die Ordner sind völlig anders!
Gibt es keine einfache MÖglichkeit?

Ich habe keine Ahnung welche bootfähige ISO du hast.
Du kannst aber von einer CD oder DVD nur einmal booten, warum, habe ich dir doch erklärt.
Also nehmen wir mal an, du hast eine iso von Win98, eine iso von xp eine iso von me dann brauchst du eben 3 CD.
Wenn du nun Anwendungen hast welche sich auf, sagen wir, DOS Ebene oder Linux Ebene betreiben lassen kannst du es mit einer Batch Datei oder mit einem Menü steuern, da ja das BS sich im Ram befindet und die Anwendungen laufen lässt.

 

Kann man denn die Isos irgendwie zu Anwendungen umformen und zu einem Linux System dazufügen?

Wenn du mir mitteilen kannst welche ISO es sind kann ich dir sagen ob es geht oder nicht.   

Also ich habs mal auf 4 Images reduziert:

Eine Windows XP cd (namentlich: XPSP2.iso)
Da sind beim Booten schon mehrere Tools drin vereint.

Eine Acronis True Image Bootable Media.

Und 2 Passwort Recovery's names OPH.... einmal für Vista einmal für Xp. Die werden in Knoppix gestartet.


 

Die XP kannst du nur unter XP oder wenn es sich um eine vollwertige Install CD handelt nur mit einer Installcd starten ( booten). Geht wohl auch über ein Fremdsystem, aber dann kannst du nur aus der i386 installieren. Ist nicht das idealste,
Acronis wenn es sich um ein Bootmedium handelt, lässt sich ebenfalls nur von einer Bootcd starten. Es sei denn du willst nur reparieren. Dann kannst du eine abgespeckte Version wie eben Patitionsprogramme unter Linux einbinden und mit einem Menü starten.
Die Vollversion z.B. Acronis 2010 geht nicht.
Die beiden anderen ja.
Nur für was soll die Arbeit, mit einer Notfallcd von Chip oder PC Welt hast du die Programme schon fertig  auf CD.

Was soll denn der XP -Teil machen?
zum Installieren oder war?

Was soll das Acronis darauf für Images/Backup's?


Über die beiden anderen wollen wir mal nicht reden!

@*OTTO*
das ist uns bekannt! ;)

Der Xp Teil soll installieren und reparieren.
Und da sind halt noch andere Tools drauf.
Und Acronis 2009 hab ich und damit kann man eine Bootable iso erstellen.
Was die andern beiden soll is ja wohl klar, verlorene Passwörter wiederherstellen. Ich hab den Namen nicht aus geschrieben weil das wort Kräk richtig geschrieben hier gebannt wird.

Gibt es denn echt keine Lösung dafür?
So in richtig von Daemon-Tools aus booten?
(weiß nicht kennt das jemand?)
Ein ähnliches Programm für Linux mit ich sag mal "Bootemulator"?
Ist das jemandem bekannt?
So könnte man die Isos ja in die DVD root kopieren und dann in Linux auswählen und emulieren.
Gibts sowas oder hat noch einer einen LÖsungsvorschlag?


« Welcher Arbeitsspeicher / RAM im Rechner?PC geht immer wieder an und aus ca. 1-2 sek »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...