Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: CMOS Checksum error

Mein PC startet nicht mehr automatisch. Es erscheint:CMOS Checksum error - Default loaded. Mit F1 komme ich ins Sytem. Ich finde keine Möglichkeit das abzustellen. Heute erschien zusätzlich: Warning CPU have been changed. Kann mir jemand helfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.



Antworten zu Windows XP: CMOS Checksum error:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ins BIOS rein, Default-Werte laden und das BIOS mit Save & Exit wieder verlassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. auch mal eine neue Bios-Batterie besorgen (meistens eine CR2032) und einsetzen.

wenn du die Uhrzeit einstellst und dann den PC neu startest, und dieser die Uhrzeit wieder verstellt dann musst du die CMOS Batterie auswechseln. CR2032. wie mein Vorgänger schon beschrieben hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn die meldung von heut auf morgen erschienen ist, wird es zu 99,9% die Batterie sein.
in Fällen in denen es nicht die Batterie ist, kann es auch ein viel zu altes BIOS sein (ist aber eher selten)

kleiner tipp : die suchfunktion (und google) freuen sich über ihren gebrauch.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :)Danke für die Ratschläge. Da sich die aktuallisierte Uhrzeit wieder verstellt hat werde ich die Bios-Batterie auswechseln. Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne geschehen. Kannst ja später noch mal berichten, wenn du magst, ob es an der Batterie lag. ;)


« USB-Scheckkarte lässt sich nicht formatieren kein Bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!