Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: sehr langsam; System fährt abrupt runter

Hallo,

Nachdem das gesamte System extrem langsam bis überhaupt nicht mehr läuft (mittlerweile wieder etwas schneller), fähr der PC regelmäßig schlagartig runter; ganz kurz ist dann der Bluescreen mit Text zu sehen;Letzteres war dann mal etwas länger der Fall. Der Beginn der technischen Info dort lautete in etwa: stop a0x0000006 usw. In Klammer folgten dann mehrere Angaben, die mit 0x... begannen. Dem Text war ungefähr zu entnehmen, dass möglicherweise irgendeine Hard- oder Software falsch installiert sei, falls ich das richtig verstanden habe.

Wie kann ich das Problam beheben? 



Antworten zu Windows XP: sehr langsam; System fährt abrupt runter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kontrolliere mal den Datenübetragungsmodus:

http://www.computerhilfen.de/jueki/System_wird_immer_langsamer.pdf

Jürgen

Danke für den Hinweis. Der Pc ist von der Geschwindigkeit her wieder einigermaßen erträglich, aber ich kann kaum defragmentieren oder ein Programm zum Aufräumen der Registry installieren, weil der Pc eben immer wieder abrupt runterfährt, mal nach einigen Minuten, mal auch erst nach zwei Stunden.
Woran liegt das denn und was kann ich tun,dass der Pc nicht immer wieder abstürzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...oder ein Programm zum Aufräumen der Registry installieren
Der Möglichkeiten gibt es viele.
Zum Beipspiel des öfteren angewendete Registry- Reiniger.
Ich habe noch nicht ein einziges Beispiel erlebt, noch wurde mir eines nachprüfbar mitgeteilt, wo diese unsäglichen Registry- Reinigungs- und -Tuning- Programme einen (nachweisbaren, meßbaren) Nutzen brachten.
Aber ich habe schon eine ziemliche Menge an PCs repariert, die durch derlei Registry- Reinigungen geschrottet wurden.
Ich halte es grundsätzlich bei den mir zur Reparatur gebrachten PCs so, das ich längere Flickereien vermeide.
Das mache ich nur bei eindeutigen, klar erkannten Fehlern.
Bei einer unbekannten Summe von Fehlern, die oft genug sehr spontan und immer anders auftreten, hat sich meiner Erfahrung nach eine Reparatur noch nie gelohnt.
Da sichere ich die Daten und installiere neu. So:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Neuinstallation.html
- da ich selbst sehr konsequent die Imagetechnologie anwende und das auch meinen Kunden ans Herz lege, ist dies im Allgemeinen das letzte Mal, das neu installiert werden muß.
Du kannst nicht defragmentieren - warum nicht? Womit defragmentierst Du, welche Meldung kommt. wie ist der PC aufgebaut (partitioniert), wie sind die Partitionen belegt? Präzisere Angaben können präzisere Fehlervermutungen zur Folge haben.

Jürgen

Danke für die ausführliche Antwort.

Ich kann ganz einfach deswegen nicht defragmentieren, weil während des Defragmentierungsvorgangs der PC immer wieder schlagartig abstürzt.
Ich habe zum einen mit dem auf dem System befindlichen Defragmentierungsprogramm gearbeitet als auch mit UltraDefrag.
Wie ist der PC partitioniert...? Zur exakten Beantwortung dieser Frage habe ich wohl das falsche Fach studiert...Die Festplatte hat, soweit ich weiß,  zwei Laufwerke, C und D; ich bin mir aber nicht sicher, ob die Laufwerke Partitionen gleichzusetzen sind.
Der PC ist ein ACER Aspire 1350,Betriebssystem Windows XP mit einer Austausch-Festplatte mit 70GB Speicherkapazität. 
Das zentrale Problem sind diese immer wieder auftretenden Spontanabstürze.


« usb kontroller card SD-U2VIA6202-2 via chipWin XP: problem mit vga »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...