Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Beim Hochfahren --> standby

rechner will hochfahren
dann stop-->standby
dann auf bildschirm
-selbstdiagnose -kein sigal -signalkabel prüfen


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 26.12.10, 14:33:35 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows Vista: Beim Hochfahren --> standby:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

interessant !

Abgesicherter Modus oder VGA-Modus versuchen.

im abgesicherten modus wie auch bei allen anderen möglichkeiten, es kommt immer dasselbe
innerhalb kürzester zeit wird der bildschirm schwarz der rechner geht in standby und es kommt diese meldung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

könnte an Überhitzung liegen, dass sich der Rechner abschaltet.
Innen mal die Lüfter und Kühlkörper von Staub befreien.

überhitzung ist unwahrscheinlich da
1.sauber gemacht
2.hülle ist immer noch ab und
3.solange läuft er erst gar nicht um auch nur annähernd warm zu werden
komme ja noch nicht mal bis zum anmelden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

braucht nach der Reinigungsaktion nur der Kühlkörper nicht mehr richtig auf der CPU zu sitzten, dann heizt sich die CPU innerhalb von 20-30 sek. soweit auf, dass das System abschaltet.

Also trotzdem mal einschalten, gleich ins BIOS und dort mal die Temperaturen ca: 3 Minuten verfolgen.

system temp.bei 32 grad celsius
cpu temp.bei ca. 80 grad celsius und bleibt soweit konstant
rechner schaltet aber auch im bios nach ca. 2-3 min. ab

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

80° Grad CPU-Temperatur ist eindeutig zuviel, zumal das ja auch im Leerlauf gemessen ist. Die CPU hat ja in diesem Moment nichts zu tun. Startet aber Windows oder dann auch noch andere Programmen kann die Temperatur nochmal um ca. 20° Grad ansteigen.

Also prüfen ob der Kühlkörper richtig auf der CPU sitzt und evtl. mal etwas Wärmeleitpaste verwenden.

Fazit: Die CPU-Temperatur muss runter !

kühlkörper und lüfter sitzen press drauf
wärmeleitpaste ist ne gute idee
mist heute ist sonn-und feiertag
also kann ich die reparaturversuche erst morgen weiter durchführen
trotzdem danke erstmal an alle
melde mich morgen nochmal mit dem ergebnis

wärmeleitpaste war die lösung
rechner fährt wieder normal hoch
und läuft wie ein uhrwerk
vielen dank für die hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bitte gern geschehen, danke fürs Feedback :)


« Computer Kühler "Led Licht"Neuer PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Abgesicherter Modus
Im abgesicherten Modus wird Windows mit nur einer bestimmten Anzahl von Programmen und Treibern gestartet. Das kann hilfreich sein, wenn Programme oder Treiber nicht rich...

CPU
Siehe Prozessor ...