Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC aufrüsten - brauche ein wenig Hilfe

Hallo,
ich hatte nun vor, meinen PC ein wenig aufzurüsten.
So, erstmal mein derzeitiges System:

Intel Core 2 Duo E6600 @ 2,4 Ghz
Asus P5B-E
4x 1 Gb DDR2-Ram @ 800 Mhz
LC Power Netzteil ATX 550 Watt
-------------
Geforce Asus ENGTX 275
Creative Soundblaster X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
400 Gb HDD
500 Gb HDD
Gehäuse von Cooler Master

Ich habe bewusst einen Strich gesetzt, weil ich denke, dass das obere ersteinmal verbessert werden müsste. Der E6600 und das Mainboard sind ja jetzt auch schon ca 3 Jahre alt. Die Grafikkarte würde ich ersteinmal behalten, da sie ja jetzt nicht so alt ist, und ich mit ihr immer noch gut aktuelle Games zocken kann.
Hauptsächlich würde ich den PC auch zum Zocken benutzen. Sonst halt nur noch um Musik zu hören und Filme zu schauen.
Insgesamt hatte ich so eingerechnet, dass ich so um die 500€ bezahle. Eine kleine Zusammentstellung hatte ich schon vorgenommen, weiß aber nicht, inwiefern diese gut ist, oder zusammenpasst.

Zusammenstellung:
Prozessor:
AMD Phenom II X6 1090T Black Edition, 6x 3.20GHz, boxed
oder
AMD Phenom II X4 970 Black Edition, 4x 3.50GHz, boxed
Ich weiß nicht, ob ein Hexacore so viel mehr besser ist als ein Quadcore, da die meisten Anwendungen / Games diese eh noch nicht unterstützen, und man weiß ja auch nicht wie die Hexacoreprozessoren sich in den nächsten Jahren durchsetzen werden, wenn bald eh 8-Kernprozessoren auf den Markt kommen sollen.

Mainboard:
ASUS Crosshair IV Formula, 890FX
Hier weiß ich nun gar nicht, ob es dieses eher teures Mainboard unbedingt bringt, bzw ob es wirklich eine Verbesserung ist, im Gegensatz zu einem günstigeren Mainboard.

Ram:
Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)
Beim Arbeitsspeicher weiß ich nun auch nicht wirklich, wie die aktuelle Marktsituation aussieht. Jemand aus meiner Gilde meinte jedoch, das CL 9 nicht so gut ist. Weiß da jemand Bescheid?

Netzteil:
Beim Netzteil weiß ich gar nicht, was ich mir da holen soll, aber da sollte die Auswahl ja nicht so schwer sein. Am besten wäre eins mit 600 - 700 Watt.

Ich hoffe, ihr könnt mir noch einige Verbesserungsvorschläge geben.
LG
A3 



Antworten zu PC aufrüsten - brauche ein wenig Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das würds auch schon tun, mit dem Hexacore biste eher für die Zukunft gewappnet und langsamer als der 970er ist er im Endeffekt auch nicht, je nach Spiel. Hat auch ein besseres P/L Verhältnis als der 1090T.

Das Netzteil reicht, dein System wird selbst unter Vollast kaum 300W ziehen. Mit dem LC Chinaböller würd ichs aber nicht wagen, auch wenn die maximale Ausgangsleistung als höher beschrieben wird.

Beim Mainboard brauchste nix so hochgestochenes, die Komponenten werden ja nicht ausgebremst.


« Win XP: GrafiktreiberFujitsu Siemens Lifebook S7020 bios batterie tauschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...