Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC aufrüsten! Brauche eure Hilfe...

Es ist langsam Zeit meinen alten Rechner etwas schwung zu geben!

Ich habe mich etwas umgeschaut und berichte euch meinen Vorschlag dazu über neue Hardware etc. und ihr sag mir bitte ob es sich lohnt usw.

Mein komplettes System findet ihr unter der Signatur, das ist der aktuelle Stand vom PC!

CPU
Welche stärkste CPU passt auch das Board drauf  ??? Momentan habe ich einen AM2 5200+! Lohnt es sich einen 6000+ oder den 6400+ aufzurüsten? Unterstützt das Board die genannten CPUs  ???

 Arbeitsspeicher
Statt den jetzigen 2GB auf 4G (4x1GB Kingston PC6400 CL4)

 Grafik
Sie sollte vom Preis/Leistung sehr gut sein und sollte ca. 150€ kosten! Dazu bräuchte ich eure Tipps etc.

Der Rest der Hardware bleibt gleich, nur CPU, Speicher und GPU sollen etwas aufgerüstet werden!

Momentan XP drauf....werde aber auf das neue System Windows 7 drauf spielen!

Jetzt brauche ich eure Meinung und Hilfe ;)
 



Antworten zu PC aufrüsten! Brauche eure Hilfe...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die schnellste CPU die auf dein Board passen würde ist die Phenom X4 9850 mit 4x 2.5GHz, zu dieser würde eine GTX260 gut passen, und dann hättest du ein fast-High-End System, aber so viel Geld schenst du ja nicht zu haben, was willst du denn spielen?

Ach nein, ich ahbe nur das mit den 150€ gelesen, aber du ahst ja nicht nur die ;D

In deinem Fall würde sich dann eigentlich ein neues Board lohnen.

« Letzte Änderung: 11.10.09, 17:24:36 von der_mensch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke! Das das Board Quad unterstützt hätte ich nicht gedacht  :o Dazu muss man mit Sicherheit das Bioas updaten oder ???


Naja zu der CPU... Ich bin nicht so der extrem Spieler.....ab und an mal etwas spielen usw....Also der X4 9850 sollte es nicht sein! Was ist da von Preis/Leistung gut angemessen und auch nicht allzu teuer! Zum Beispiel den 6000+, kostet ca. 50€ oder einen anderen ????

« Letzte Änderung: 11.10.09, 17:35:12 von Franko »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also vom 5200+, welchen ich im Übrigen selber auch besitze auf einen 6400+ zu wechseln wäre sinnlos, allein schon weil der 5200+ auf stabile 3.1GHz übertaktbar ist, und damit fast an den 6400+ herankommt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh wirklich, das er so belastbar ist hätte ich nie gedacht  :D Ich bin ein Anfänger wenn es um übertakten geht, gibt es da ein gutes Programm dafür wo es einfach und gut beschrieben oder gezeigt wird  ???

Weil wenn er wirklich auf das Niveo von einem 6400+ getaktet werden kann, dann brauch ich keine neue CPU oder andere CPU...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche CPU genau hast du?
CPU-Z laden und schreiben ob es sich um den Windsor oder Brisbane Kern handelt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

CPU Typ   DualCore AMD Athlon 64 X2 5200+
CPU Bezeichnung   Windsor
CPU stepping   JH-F2
CPUID CPU Name   AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+
CPUID Revision   00040F32h
CPU Takt   2599.9 MHz  (Original: 2600 MHz)
CPU Multiplikator   13.0x
CPU FSB   200.0 MHz  (Original: 200 MHz)
Speicherbus   371.4 MHz
DRAM:FSB Verhältnis   CPU/7
L1 Code Cache   64 KB per core  (Parity)
L1 Datencache   64 KB per core  (ECC)
L2 Cache   1 MB per core  (On-Die, ECC, Full-Speed)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, dann hast du die 95W Version, wenn ich mich nicht irre, dann geh mal bitte auf die Asus Seite von deinem Board und lade dir Cool n´ Queit Utility runter.
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de

Und sag mir die Core Spannung.

« Letzte Änderung: 11.10.09, 18:15:48 von der_mensch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe es installiert, folgendes ist dabei heraus gekommen!


CPU-Frequenz: 2600.00 MHz
CPU-Spannung: 1.3120 V



Wenn Cool & Quiet minimiere und es dann in Taskleiste läuft, zeigt er mir folgendes an...

Voltage: 1.2750 v

Zwischen dem Wort Cpu-Spannung und 1.3120V BEFINDET sich ein Balken! Es sind ca. bis zur hälfte des Balken Striche bzw. Streifen zu sehen......

Das wird mit Sicherheit der Balken sein, wie weit man die CPU takten kann oder ???

Was ist mein nächster Schritt  ??? 

« Letzte Änderung: 12.10.09, 12:37:24 von Franko »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar, dann muss ich noch wissen wie heiß deine CPU unter Last wird, dazu lade dir bitte das Programm Prime 95 runter, lasse es ca. 20 min. laufen und lies während dessen mit Everest Ultimate oder SIW die maximal erreichte Temperatur aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe Prime95 galaden! Es ist leider auf Englisch....Muss ich da was beachten ? Wie lasse ich das Programm laufen ? Muss ich noch etwas einstellen unter Optionen etc ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nee, einfach Doppelklick und dann auf OK klicken, dann läufts schon, das Programm ist dafür gedacht die CPU Primzahlen berechnen zu lassen, viele und große.
Das hält alle CPU Kerne dauerhaft unter 100% Belastung, wenn du es stoppen willst, nicht einfach wegklicken sondern oben links auf Test und dann Stop All Workers drücken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, schon gemacht! Ich lass es jetzt ca. 20min. laufen und berichte dann über Everest die Teperatur !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, ich würd sagen wir schreiben Privat weiter, sonst spammen wir hier nur alles zu und verdrängen andere Hilfesuche.


« Phenom IIX3 720 BEMissing Operation System »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...