Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

AMD + NVidia oder doch lieber ATI ???

'n Abend liebe Community.

Vorab: Wollt mir bald nen neuen PC zusammen stellen!
Also...
Wäre es sinnvoll zu nem AMD Phenom II X6 1100T Black Edition auch ne ATI zu kaufen oder wärs ebenso vorteilhaft ihn mit ner NVidia zu kombinieren!?
Derzeit habe ich schließlich auch ne AMD-NVidia Kombi und habe keine
Probleme.
Sicher habt ihr mehr Ahnung als ich und könnt mir über eure Erfahrungen berichten.
Falls es absolut wurscht ist ob ATI oder NVidia so frage ich welche Graka denn nun?

GTX 580 Sonic von Palit / 570
ATI 6970

Packt der Prozessor überhaupt eine GTX 580 Sonic?


Ich besitze:

Windows7 64 Bit
8GB RAM
Asus M3A-H HDMI (AM2+)
Netzteil kaufe ich mir noch eins von BeQuiet! (DarkPower Pro P8 650)
Und Geld spielt keine Rolle ;)

Falls iwas nicht passen sollte (Netzteil / Motherboard) bitte schreiben, obwohl ich das schon überprüft habe.

Danke im Voraus

MfG ViruX

PS: Antworten könnt ihr mir auch sehr gerne per E-Mail (ViruX1993@googlemail.com), da ich diese direkt aufs Handy bekomme. Vielen Dank



Antworten zu AMD + NVidia oder doch lieber ATI ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in der tat ist´s der CPU und dem ganzen rest so ziemlig wurscht, welche GPU im System werkelt ;)
 

Zitat
Vorab: Wollt mir bald nen neuen PC zusammen stellen!
da würde ich doch ganz klar noch die 2-3 wochen auf intels Sandy Bridge warten.
wenn du aber nicht umsteigen willst, dann geht natürlich an AMD´s X6 nichts vorbei

wenn ich zwischen HD6970 und GTX 570 die wahl hätte, würde ich die geforce nehmen, weil die beiden performancemäßig als auch verbrauchsmäßig gleichauf liegen, nvidia hier aber das qualitativ hochwertigere bild liefert 

Danke für deine Antwort  :)
Und was sagst du zum Motherboard? Auf Asus's Seite steht dass das M3A-H nur nen 1075T unterstützt. Haben die den 1090T und den 1100T nur noch nicht in die Liste eingefügt oder passt's tatsächlich nicht?

Und was kann man zu Intels neuem Chip sagen? Vor allem Preismäßig^^

MfG ViruX

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würd eher zur 6970 greifen, wird nich so heiß, ist extremst schnell und ist kein Strommonster wie NVidia :P
Zur Sansy Bridge Generation ist noch nich viel zu sagen, das wird in den nächsten paar Wochen genauer sein. Aber das System was du hast hält sich dann locker 1-2 Jahre!

Ja also das will ich ja doch wohl mal sehr stark hoffen, soviel wie ich dafür hin bleche.
Aber ich habe mich für die GTX 580 entschieden, da sie nicht viel mehr verbraucht als die 6970er, dafür aber auch mehr leistet
(bis 1920 x 1200) als die 6970er.
MfG ViruX

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich würd eher zur 6970 greifen
Zieht gleich viel, ist lauter, kaum kühler, gleiche Performance und deutlich schlechtere Bildqualität ;) (Vergleich zur GTX570)

Und welches Netzteil sollte ich nehmen BeQuiet! DarkPower Pro P8 650 Watt, BeQuiet! DarkPower Pro P9 650 Watt oder ein ganz anderes?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso noch garnicht gelesen.. du willst noch ein NT kaufen. dann auf keinen fall eines der P8 baureihe, haben teilweise gefährliche Ripple & Noise ausbrecher, was der hardware schaden kann.
wenns auf geld nicht ankommt, greif dir ein enermax modu87+ 

Is das nicht nen 500er!? Ich brauche sicher mehr als nur 500 oder?
Und welches MoBo soll ich mir kaufen da mein Asus M3A-H vllt nicht dazu passt? Soll ne gute 7.1 SoundKarte haben aber nicht ultra teuer sein.
Sowas vllt!?
M4A89GTD

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die kondensatoren des Asus M3A-H sind scheinbar nicht für mehr als einen X6 1075 ausgelegt ;)
ein M4A89GTD Pro wäre natürlich eine alternative .. aber mehr als einen X6 1075 braucht eh kein mensch ..

entweder du nimmst ein enermax modu87 500 oder 600, oder ein Cougar GX600 oder Seasonic X-560 oder meinet wegen auch ein Bequiet P9 550.. ich persönlich würde das Enermax oder Seasonic favorisieren. auch super ein corsair ax750 

« Letzte Änderung: 28.12.10, 16:02:09 von Mullmanu »

Danke für die tolle Antwort :-)
Habe mich erstmal fürs Cougar GX600 entschieden.
Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen:
Welche MoBo?^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nun das musst du selbst wissen. wie gesagt, ein X6 1075 reicht in jeder hinsicht. die paar prozentpunkte die ein X6 1100T bringt sind eigentlich nonsense
http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2010/test-amd-phenom-ii-x6-1100t-black-edition/29/#abschnitt_performancerating
 

Stimmt schon, aber da ich mein jetziges MoBo + GPU, CPU, NT eh an nen Kumpel verkaufe und dann nen neues benötige solls doch gleich den 1100T unterstützen.
Außerdem geht's um's Prinzip ;-)

Deshalb bitte ich euch mir mal nen paar Vorschläge zu machen.

LG ViruX

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So werd ichs machen, Merci!


« Linux mit Windows XP überspielenRückwärtsgang mit Logitech G27 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!