Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC mit TV via VGA verbunden --> rosa Bild

Hi!

Ich habe auch ein Problem mit der Verbindung zwischen meinem Fernseher und meinem Laptop.
Beide sind mit einem VGA-Kabel verbunden. Die Übertragung des Bildes funktioniert auch nach dem richtigen Einstellen der Auflösung, aber das Bild hat einen rosa Stich!

Ich hab mich heute durch viele Foren gewälzt und recherchiert, aber ich hab keine wirkliche Lösung für dieses Problem gefunden.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?!

Noch ein paar Daten die ihr vielleicht braucht:

Laptop: Toshiba Satellite L300D (hat keinen HDMI oder DVI Anschluss)
ATI Radeon 3100 series

Fernseher: Sony Bravia KDL-32W5730

Danke schonmal im Voraus!



Antworten zu PC mit TV via VGA verbunden --> rosa Bild:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

könnte ein Wackler im Kabel sein.
Schon mal ein anderes Kabel probiert ?

Oder mal an den VGA-Steckern etwas wackeln, sowohl am Laptop als auch am Fernseher, ob sich an dem Rosa-Stich etwas ändert.

Hi!

Also ich habe jetzt ein neues Kabel ausprobiert und siehe da es funktioniert. Ihr hattet also recht mit dem defektem Kabel. Danach habe ich mir nochmal das defekte Kabel genauer angeschaut und habe dabei einen abgeknickten Pin entdeckt. Wir haben ihn probiert wieder grade zu biegen, doch dabei ist er rausgefallen. Aber seitdem kommt das Bild auch bei dem defekten Kabel wieder richtig. Das einzigste, was nicht mehr funktioniert ist, dass wenn ich das Kabel mit TV und PC verbinde, dass das Bild nicht mehr automatisch übertragen wird und die Auflösung sich nicht automatisch anpasst. Ansonsten scheint es wieder normal zu funktionieren. Danke für deine Antwort!

Nun habe ich aber ein weiteres Problem:
Vollständig harmonieren TV und PC nur, wenn ich die Auflösung 1024x768 einstelle. Bei allen anderen Auflösungen wird entweder kein Bild übertragen und es steht dann am Fernseher "Kein Signal" und "Signal nicht unterstützt. Stellen Sie den PC-Ausgang ein." oder das Bild wird zwar übertragen, aber meistens wird etwas abgeschnitten und es steht "Signal nicht unterstützt. Stellen Sie den PC-Ausgang ein." am Fernseher geschrieben.

Dem Bild am Fernseher fehlt es also bei der Auflösung 1024x768 an Breite. Ich hätte eigentlich gedacht, dass die Auflösung 1280x800 funktionieren sollte, aber das tut sie leider nicht.

Auf der Sony Homepage steht geschrieben:
"Bei einem HD Ready Fernseher sollten Sie Ihren Computerbildschirm auf eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel einstellen. "
Sony Bravia Seite zur PC-Vernetzung

Die Auflösung habe ich aber leider nicht zur Auswahl. Bei mir gibt es nur 1280x800 und 1280x600.
Gibt es irgendwelche Tricks, um doch noch auf eine Auflösung von 1280x720 zu bekommen?

Kann man auf dem PC, während der Verbindung mit dem TV, eine andere Auflösung haben, als auf dem Fernseher angezeigt wird?

Vielen Dank schonmal!

CtotheM    

« Letzte Änderung: 17.01.11, 21:35:42 von C to the M »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

der Grafiktreiber ist auch von der Sony-Homepage ?

Was ist mit der 1280x600 Auflösung ?

Ob das mit den Unterschiedlichen Auflösungen klappt kann man nur ausprobieren. Ich glaube es mal nicht.

Hallo,

bei der Auflösung 1280x600 wird das Bild zwar übertragen aber das Bild war enteder verzerrt oder ein Stück war abgeschnitten. Weiß ich jetzt gerade nicht so genau. Außerdem stnad unten in der Ecke: "Signal nicht unterstützt. Stellen Sie den PC-Ausgang ein.".

Wo bekomme ich denn bitte einen Grafiktreiber von Sony her? Meinst du den Grafiktreibber für die Vaio Notebooks?
Mein Treiber ist von Toshiba.

Wie funktioniert das mit den unterschiedlichen Auflösungen auf Fernseher und PC?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dachte es ist ein Sony-Laptop, da du eben von der Sony-Seite zitiert hast.

Wenn der neueste Toshiba-VGA-Treiber die Auflösung nicht zur Verfügung stellt, wüsste ich nicht wie man es ändern kann.
Muss man wohl damit leben ;)

Ok, dann danke ich dir für die schnellen und guten Antworten! :)

Hallo,

habe das selbe Problem mit der HDMI Verbindung vom PC (ATI GraKa) zum TV (SONY BRAVIA).
Nun habe ich eine Lösung gefunden:
Man muss im Catalyst Control Center "MyDigitalFlatPanels" auswählen -natürlich während man den Fernseher angeschlossen hat- dann "Pixelformat" wählen.
Das Pixelformat dann auf "RGB (FullRGB)" stellen.
Mir hats geholfen (bisher) vielleicht stellts sich auch wieder um aber das glaube ich nicht.
Das Ganze habe ich aus einem anderen Forum wo das Thema dann darauf hinauslief das die Grafikkarte immer eine automatische Umschaltung von "YCbCr" auf "RGB" macht, was man hiermit aber beenden kann da es festgelegt wurde.

Gruß
K


« Medion HDDrive 2 go ultra speed will nicht mehr...Windows 7: PC Tot? fährt nicht ganz hoch? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...