Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Netbook auf den Boden gefallen ?

Hallo

Vor Kurzem ist mein HPmini Netbook auf den Boden gefallen.
Auf dem Netbook habe/hatte ich Windows7 und Splashtop( 2Betriebssystem für Netbooks) nun nach dem Sturtz auf den Boden funktioniert das Splashtop wie vorher nur wen ich Win7 aufzustarten versuche komme ich bis zum Ladebalken von Windows und danach erscheint ein schwartzer Bildschirm mit der Maus in der Mitte die sich auch bewegen lässt. dan hab ich versucht den Taskmanager zu öffnen. Nichts passierte. Habe auch das Windows widerhergestellt, doch hat auch nichts gebracht.
Gibt es noch irgend welche Möglichkeiten um den Computer( Windows 7 ) wieder zum laufen zu bringen oder kann ich ihn fortschmeissen ?

lg Victor


Mein Computer-System: Windows 7
   
Mein PC ist 6 Monate alt

Mein PC hat 1GB Arbeitsspeicher



Antworten zu Windows 7: Netbook auf den Boden gefallen ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Wegwerfen warum? Solange die Anzeige OK ist...

Was ist Splashtop, ein Linux? Komsmt du von dort auch auf die Windows-Daten?

« Unterschied zw Kingston SSDNow V+100 und SSDNow V100Windows XP: Ethernet Controller - Treiber gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...