Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Temperaturen P4/1,4 GHz

Hab nen Rechner hier(XP prof), mit SIW die Temps ausgelesen:
TMPIN0 = 21°C
TMPIN1 = 91°C
TMPIN2 = 47°C
Was beinhaltet TMPIN1?
Hab den Lüfter sauber gemacht, neue WMP drauf, bleibt alles gleich.
Hatte diesen Rechner schon einmal hier zur "Generalüberholung".
Habe ihn auch komplett i.O. wieder übergeben.
Dann wieder bekommen, weil sich angeblich der Monitor ausschaltet(Monitor wurde auch gewechselt).
Dann alles wie s.o. durchgeführt.
Dachte dann an Graka (Radeon 9200 SE), aber Temps in Ordnung.
Hier alles unter guter Last durchgeführt, aber kein Absturz.
Rechner steht auch nicht, laut Aussage, in einer Ecke, wo keine Zirkulation möglich ist.
Warte noch auf Feedback.
Aber vorab wäre interessant, was TMPIN1 ist.
Google zeigt sich da nicht grad kooperativ.
Danke 



Antworten zu Temperaturen P4/1,4 GHz:

hi,ich hatte das problem auch nur waren diese temps bei mir noch höher,und das lustige war daran diese temperatur ging nicht runter oder hoch,man sagte mir immer das es wohl ein feststehender wert ist der im bios so eingestellt ist,bis dann irgendwann nichts mehr ging bei mir war es der 4 pin stecker der hatte sich mit den board zu eins gemacht aber keine ahnung warum!
gruß t.l.

Danke für die Info.
Bis jetzt kam kein Feedback.
Wie du erwähntest, die Temps änderten sich nicht.
Mal abwarten.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vermute mal, das ist die Anzeige eines Sensors, wo vielleicht laut Boarddesign einer vogesehen ist (und vielleicht auch noch ein zusätzlicher Lüfter), aber bei deinem Board real nichts davon vorhanden ist.

falsch dieses sollte man nicht so leicht hinnehmen,könnte auch in die hose gehen!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn sich der Temperaturwert  n i e  ändert und immer der gleiche Wert angezeigt wird, isses für mich offensichtlich Nonsens. Wenn man mal TMPIN0 als CPU nimmt, dann ist vielleicht TMPIN1 der Sensor eines optionalen und nicht installierten Coprozessors oder einer zweiten CPU oder sowas in der Art. Auch wenn es dafür eventuell auch gar keinen Sockel gibt, so ist es aber vielleicht vom Boarddesign vorgesehen. Falls aber TMPIN1 irgendwas Reales auf dem Board ist, müsste bei 91 Grad doch schon irgendwas Blasen schlagen. Das würde man auch spüren, wenn man mal bei offenem Rechner mit der Hand in geringem Abstand übers Board geht, wo es so heiß ist. Da spürt man doch schon 60 Grad der passiv gekühlten Grafikkarte ganz deutlich.

Leute, bitte nicht streiten.
Im Prinzip habt ihr beide Recht.
Wenn die Temperatur, die ja nicht grad normal ist, schädlich wäre, würde der Pc eventuell runterfahren.
Es handelt sich auch hier um einen Uralt-PC, wenn platt, dann eben Pech gehabt.
Wäre nur schade, ist für einen Kumpel, der sich nichts leisten kann, deswegen möchte ich das Teil aufrecht erhalten.
Kann es aber auch nicht richtig nachvollziehen, denn bei mir lief er auf Vollast einen ganzen Tag einwandfrei.
Komischerweise für diesen Proz auch recht schnell.

 

ok,aber ich sage das nicht nur so,mein bekannter hatte genau das gleiche problem immer feststehender wert,ihm wurde das gleiche gesagt und ging auch eine weile gut bis der rechner anfing zu zu riechen,wenn das mein rechner wäre würde ich jede stelle untersuchen wo die temperatur zu hoch ist sonst hätte ich keine ruhe.
Aber ist ja auch möglich das es bei dir wirklich nur ein feststehender wert ist!
P.S.ich streite mich nicht warum auch
gruß t.l.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fühle mal !!VORSICHTIG!! im PC an die Hardware (CPU, Graka, Northbridge, Southbridge usw).

Bei ca. 90 C° solltest du ziemlich leicht merken ob's wehtut oder nicht XD

Es kommt in der Tat vor grade bei älteren Modellen das der Wert falsch ausgelesen wird, wenn die Hardware nicht spürbar heiß ist würde ich mir da keine Sorgen machen :-)

Tipp: lass den PC ein bisschen laufen und zieh zur Hitzekontrolle mit den Händen den Netzstecker vorher herraus (mehrmals auf ON/OFF drücken)
danach so schnell wie möglich überprüfen ob etwas sehr heiß ist oder ob irgendwo der Kühler "fehlt".


« Vista: Bluescreen nach NeustartKeine Treiber fuer ACER Aspire 3103WLMi ???? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...