Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Harddisk in BIOS einstellen

Hallo,

habe einen alten Rechner als Steuerung für eine Maschine.
Jetzt wurde der Eintrag im BIOS für die Harddisk gelöscht (Batterie war defekt).
Mein Problem ist die eingebaute Harddisk hat 13.033 Cylinders mein möglicher Eintrag im BIOS ist aber nur 4 Stellig.

Was soll ich eingeben 1303 oder ist 3033 sinnvoll.
Bios 1995 der Rechner steuert einen Vergußautomaten,

Leider ist beim Hersteller keine Hilfe zu erwarten. Sind wohl schon alle in Rente oder bei anderen Firmen, die sich damals damit beschäftigt haben.

Zu was würdet Ihr mir raten

Danke
Herbert



Antworten zu Harddisk in BIOS einstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

evtl. Ist die Platte einfach zu groß für die "alte Kiste".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Ja das sehe ich auch so.
Leider war die aber bis jetzt verbaut.
Will nach Möglicjkeit nichts ändern, da ich vermute dass die Programme auf DOS-Ebene arbeiten. Da heist wenn die Hardware Konfiguration nicht stimmt läuft mein Programm nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine Überlegung war, da die Platte eingebaut war, wurde ja eine Konfiguration gewählt.
Ist es so wenn ich 3033 eingebe, werden die restlichen 10.000 Cyl. ignoriert?
Oder ist diese Überlegung komplett blöd.

Herbert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie groß ist die Platte ?
Und die lief bisher auch ?

Hat dein BIOS noch keine Autodetectet-Funktion ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Platte hat 4,3GB 2 Köpfe und 13.033 Zylinder
und wurde wohl 1998/1999 eingebaut.
Lief bis letzte Woche auch Problemlos. Dann gab die Batterie komplett auf (0,2V und Ladestrom Max).
Damit ein BIOS Reset und die alte Einstellungen war verloren.
Leider hatte ich versäumt die Bios Daten zu sichern.
Kann die Harddisk-Daten lesen, über USB (auch gesichert)l
Habe aber keine Harddisk im Fundus die max 9999 Zylinder hat.

Darum der Versuch die bis jetzt im Rechner eingesetzte Harddisk wieder zu aktivieren.

Herbert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Biosupdate dürfte reichen,dann wird auch die platte erkannt.
Ist es eine SCSI platte? wenn ja,sind ganz andere probleme zu erwarten.
Den dos pogrammen dürfte die zylinderanzahl wurst sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

liefen solche Platten nicht immer im LBA Modus ?
Evtl. gibt es dort andere Einstellungen.


« Bildschirm beim PC färbt sich rosaWindows 7: Rechner hängt sich beim Spielen ständig auf.. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...