Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Athlon II X2 220 Kerne freischalten & übertakten

Guten Tag,

so da ich mal Lust bekommen habe GTA IV am Rechner zu probieren und dies zwar schon recht sauber aber noch nicht ganz! so schön läuft, würde ich gerne doch mal versuchen die beliebten "verstecken Kerne" in meinem Athlon zum Leben zu erwecken. Wie genau funktioniert das denn?
Mobo ist ein Asus M4A78LT-M LE
So wie ich das verstanden habe muss ich unter den CPU-Einstellungen im BIOS einfach ACC aktivieren und die Kerne müssten sich selbst aktivieren. Habe ich getan, da sind noch ein paar weitere Einstellungen dann aufgetaucht mit "Unleashing" und son Zeugs. Da habe ich mich dann nicht weiter getraut was zu verstellen. Jedenfalls hilft das alleinige aktivieren von ACC nichts, CPU bleibt die selbe. Entweder ich mache was falsch oder ich habe eine dieser CPUs erwischt, die leider keinen deaktivierten Kern haben. Wäre natürlich schade...

Zweiter Punkt wäre das Übertakten meiner CPU. Kann man aus dem Athlon viel rausholen? Das letzte was ich übertaktet habe war ein Pentium 4 vor ein paar Jahren, da war das noch ganz einfach Beim Athlon finde ich im BIOS schon ein paar Einstellungen mehr und möchte da dann doch erstmal nachfragen wie genau das funktioniert mit der AMD/ASUS Kombi. Was genau muss ich da verstellen? Wie hoch kann ich gehen? Gekühlt wird die CPU mit einem CoolerMaster Hyper TX3

Danke für eure Hilfe 



Antworten zu Athlon II X2 220 Kerne freischalten & übertakten:

Installiere ASUS Turbo Key um erst mal zu schauen,was möglich ist,liegt auf der TreiberCD bei.Das Mainboard ist nicht so doll,bei anderen geht das ganz leicht mit dem Automatik Tuner vom Betriebssystem aus,per Knopf Druck.Im Bios muss man gar nichts machen,kann aber von TurboV Profile speichern und im Bios abspeichern.(Tools)

Beispiel:
http://www.overclock3d.net/reviews/cpu_mainboard/asus_rog_crosshair_iv_formula/7

Der Turbo Unlocker basiert nur für AMD CPUs auf BlackEditions Series,zudem werden CPUs auch mit 2defekten Kernen ausgeliefert.Krabs hats gut erklärt:

http://www.ati-forum.de/amd-produkte/prozessoren/3371-amd-athlon-ii-x2-220-kern-freischalten/

die Cpu in die Tonne.. ;D

http://www.tomshardware.de/AMD-785G-Mainboards,testberichte-240433-6.html

Ciao

Übertakten habe ich schon hinbekommen, läuft ganz gut auf 3,5 GHz
Ist gar nicht sehr viel schwerer als damals, gibt nur sehr viel mehr Optionen im BIOS ;D
Das Kern freischalten hat sich wohl erledigt. Codename von meiner CPU ist Regor und die haben nichts zum freischalten. Tja, Pech gehabt ;D
Dennoch danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht aber wie in deinem Link geschrieben nicht mit jedem... Habs versucht, geht nicht, wenn du noch ne Idee hast raus damit ;)


« Erkennt kein USB StickWindows 7: Laptop lässt sich nicht mehr hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...