Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

übertakten( AMD ATHLON 2600+)

ich habe mir vor kurzem einen neuen pc zusammengestellt.
nun möchte ich mich mal schlau machen, wie dei leistung meines prozessors noch zu steigen sei.
das model ist " AMD Athlon XP 2600+ FSB 333 A-Grade "

ich hab mal gehoert,das der cpu ohne probleme auf 3000+
hochzubringen sei.
bitte gebt mir mal ne anleitung oder so was und erklärt mir mal son paar begriffe wie z.b "core-frequency"

naja, wäre supernett von euch!!!

grüsse
becky



Antworten zu übertakten( AMD ATHLON 2600+):

achja, mein system:

MB: Asus A7v8x-x
Prozessor :  AMD Athlon XP 2600+ 333;HZ
RAM: DDR 256+512 (400MHZ)
Grafik-chip: ATI Radeon 9600 Pro 256MB DDR
HDD: 60GB MAxtor

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du keine ahnung davon hast würde ich das sein lassen.... kann in die hose gehen.... den unterschied wirst du mim blosen auge eh nicht merken.... sieht vllt in benchmark besser aus.... aber naja ich rate nur davon die finger davon zu lassen ohne die nötige ahnung...

Ja wenn dus noch nie gemacht hast lass die Finger davon. Nur nebenbei meinen 2500 hab ich ohne Probleme als 3200 laufen. Allerdings weiß ich nicht genau ob das beim 2600 auch tut. Wenn du trotzdem übertakten willst geh ins Bios und stell den FSB einfach auf 200 wenn der Pc dann noch startet ist das erste geglückt. Wenn nicht wieder auf 333 stellen. Ohne Gefahr ist das natürlich nicht aber wenn die Kernspannung nicht erhöst ist das Risiko das die CPU abraucht "Relativ" gering allerdings könnte der Pc dann instabil laufen. Wenn du also mit dem übertakteten Pc ins Windows kommst und soweit alles läuft ( achja vergess nicht im Bios ne niedrige shutdown temp. einzustellen so 65-70 Grad) dann kannste inner System steuerung schauen ob der Pc den neuen Proz. erkennt dann am besten den 3d mark 2001 se 2 stunden lang laufen lassen wenn das alles klappt und die Cpu nicht viel wärmer wird als sonst hats wahrscheinlich geklappt. Garantieren tu ich für nichts wenn du dabei also was schrottest bin ich nicht schuld. ;)



Gruß

Du weis schon das man nicht jeden x beliebigen übertakten kann ,für die übertaktungs wunder gibts bestimmte vorraussetzungen sind auch extra von AMD hergestelllt worden.
achso wen er ihn einfach auf 200Mhz stellt ist er vieleicht zu schnell übertaktet, übertakte ihn in 5-10Mhz schritten und dabei die temp nicht vergessen.Ist nur ratsam wen du ein solchen Cpu hast!

Schreib mal was genau auf deinem alles cpu steht!

AMD ATHLON XP 2600+ A-grade

# Taktfrequenz: 2083MHz
# Bustakt: 333MHz
# Cache: 256KB
# Sockel: Sockel-A

Ja das weis ich ja

AUF deinem CPU steht was geschrieben sende das mal!

"Wenn Du das noch nie gemacht hast...."

Nun Ja, so wird er denn auch nie damit anfangen, oder?!

Erstmal vorweg: MultiplikatorxFSB = Prozessortakt

Also meine "empfohlenen" (keine Gewähr) Settings:

Multiplikator belassen (11,5)
FSB auf 183 MHZ (drüber ist ohne offboard Soundkarte .....  beim A7N8x, weil BlueScreen bei UT/HL2 etc. (Southbridge-Bug), ansonsten geht auch evtl. bis 193 MHz... [immer in einzelnen MHz Schritten testen, aufwendigstes 3D-Spiel starten {z. B. Doom3}, bei Absturz: 5 MHz zurück]).

VCore auf 1,750 (bei 193 MHz FSB 1,775)
RAM Settings auf Auto(ist dann auch 183MHz - synchron)
CL auf 2,5 / Fast

dann kommste in etwa auf 3000+ Niveau...

Läuft bei mir prima stabil, Gute Kühlung und Netzteil (mind. 20A auf 5V!) sind selbstverständlich....

CU ba*do

@LoL:

Was steht den schon groß auf der CPU drau??
Nur die Amd Interne regestrationsnummer usw. Das was wichtig ist liest der alles auch in Everest etc. aus.
Das die Nummer auf der CPU irgendetwas über übertaktungsmöglichkeiten aussagt ist Müll.



Gruß

DAS ist ja nu auch nicht GANZ richtig.. Anhand der Nummer auf dem Chip lässt sich sehr wohl erkennen, mit welchen Steppings der Proz laufen sollte.

wozu willste den übertakten?

Mehr ram + bessere graka dann läuft der ganz gut.

ich hab auch 2600+
1.5 gb ram
7800gs
 und dow oder far  cry laufen ohne probs auf 1600x 1200 +max details fsaa und af


« Kurze Frage, schnelle Antwort? Danke ;D ;DMSI Board.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...