Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Notebook stürzt bei spielen ab

Der Pc Stürzt bei Spielen ab und es kommt ein Bluescreen


Mein Computer:(von everest)
CPU Typ   Mobile DualCore Intel Pentium M, 1666 MHz
Motherboard Name   Dell Latitude D820 
Motherboard Chipsatz   Intel Calistoga i945GM/PM 
Arbeitsspeicher   1014 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
Grafikkarte Mobile Intel(R) 945GM Express Chipset Family (224 MB) 

ich hab vor kurzem den pc formatiert.
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Notebook stürzt bei spielen ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

RAM mit Memtest   <<<   überprüfen ??

Temperaturen überwachen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich hab vor kurzem den pc formatiert.

Und? Auch sämtliche Treiber neu installiert? Auch mal sämtliche Lüftungsschlitze am Notebook entstauben.
RAM mit Memtest   <<<   überprüfen ??

Temperaturen überwachen ...
es kam kein error

Und? Auch sämtliche Treiber neu installiert? Auch mal sämtliche Lüftungsschlitze am Notebook entstauben.

bei netzwerkcontroller ist ein gelbes zeichen wenn das der treiber vom chipsatz ist den hab ich "eigentlich" schon installiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das gelbe zeichen neben Netzwerkcontroller ist immernoch da

Ja, kann sein. Es gibt ja dort unter Netzwerk auch noch andere Treiber..... ;)

Außer denen für US und Japan würde ich alle nehmen ;)

hab alle mit Broadcom 57XX Gigabit Integrated herunter geladen es ist immernoch da

das eigentliche thema war ja der absturz dazu bräuchte ich noch hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Der Pc Stürzt bei Spielen ab und es kommt ein Bluescreen

Dazu braucht man jetzt den genauen Fehlercode, der auf dem Bluescreen steht ;)

Falls dieser zu schnell verschwindet, dann mach das:

Start–> Einstellungen–> Systemsteuerung-> System–> Erweitert–> Starten und Wiederherstellen–> Einstellungen: Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" entfernen.

ich weis nicht wie der fehlercode aussieht deshalb hab ich alles was wichtig aussieht abgeschrieben:

igxpdx32.dll
Page_fault_in_nonpage_area
Stop: 0x00000050 (0xezefc104,0x00000000,0xbf385265,0x00000001
Adress: Bf385265 base at BF1d8000,Datestamp 00000000

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau unter 50 nach:

Bluescreenfehlermeldungen

sieht nach RAM - Problemen aus. Teste mal die RAMs einzeln und in jedem Slot.

« Letzte Änderung: 23.08.11, 21:10:05 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
sieht nach RAM - Problemen aus

Leider nein, denn die "igxpdx32.dll-Fehlermeldung" kommt klar und eindeutig von der Intel-Grafikkarte (Mobile Intel).

Ebenfalls könnte ein Update der DirectX-Dateien nicht schaden ;););)

Directx installiert aber das problem besteht weiterhin noch

wenns mit dem ram nichts zu tun hat muss ich die ganzen sachen nich machen oder ? weil ich zum teil garnich weis wie ich die sachen machen soll

bin über jede hilfe dankbar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach mal stur alle angebotenen Treiber von der verlinkten Dell-Supportseite installieren.

Dabei mitlesen / mitdenken, denn nicht jede Software ist unbedingt nötig. ;)

Mehr kann ich dir leider ganz konkret auch nicht raten  :-[

ich habe eine Service Tag-nummer vom laptop die ich auf der "treiber und download" seite eingeben kann und dort hab ich schon jeden treiber gedownloaded


« Probleme beim Einbau von Grafikkarte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Blu-ray Laufwerk spielt plötzlich alles außer Blu-rays »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...