Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit dem starten des Monitors/Rechners

Mein PC ist mittlerweile schon ~ 7 Jahre alt, aber eine Neuanschaffung ist eigentlich erst für das nächste Jahr vorgesehen.
Seit etwa 5 Tagen treten Probleme beim Starten des Rechners/Monitors auf. An einem Tag startete der Rechner erst nach mehreren Versuchen (nachdem ich das Netzkabel umgesteckt hatte funktionierte es wieder). Das Problem tauchte nicht wieder auf, aber dafür ein neues. Immer wenn ich den Rechner am Morgen anschalte startet der Rechner ganz normal, aber der Monitor geht an und aus  (auch wenn ich den Netzschalter des Rechners noch nicht umgelegt habe. Und ausschalten kann ich den Monitor anfangs auch nicht. Er reagiert nicht auf den An/Aus Schalter, erst wenn mehrere Minuten verstrichen sind). Dann ist der Bildschirm schwarz, und wenn ich dann die An/Aus Schalter des Monitors betätige, zeigt er kurz die Benutzerkonten an und ist wieder schwarz. Erst nach Mehrmaligen an- und ausschalten des Rechners und des Monitors läuft das Ganze wieder normal. Wenn der Rechner nur für kürzere Zeit ausgeschaltet ist treten beim starten keine Probleme auf.



Antworten zu Problem mit dem starten des Monitors/Rechners:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ein genaue Fehleranalyse ist wohl hier auch nur durch Ausprobieren möglich.
Da Du das Alter Deines PCs mit ungefähr 7 Jahren schätzt, würde ich mal behaupten, daß es durchaus sein kann, daß diverse Hardwarekomponenten Ihren Lebensende zugehen. Hast Du in der doch recht langen Lebenszeit Deines PCs diesen schon mal innen gereinigt ? Staub, der sich im Inneren des PCs ansammelt, führt zu erhöhten Temperaturen und damit zu geringerer Lebensdauer der Hardwarekomponenten.
Ebenfalls ein möglicher Kandidat für die Fehlerursache ist ein älteres und qualitativ eher minderwertiges Netzteil. Wenn es Dir möglich ist, tausche dies mal aus und schau, was dann passiert oder auch nicht passiert.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort, zaunk!
Ein Ersatz-Netzteil habe ich leider nicht,
An Staub kann es eigentlich nicht liegen, es sein denn wenn sich dieser am Netzteil befindet. Ich entstaube das Innengehäuse des Rechner regelmäßig (bis auf das Netzteil), seitdem ich vor ein paar Jahren ein Problem mit Überhitzung hatte.

Mein Rechner läuft zwar noch, aber started nach wie vor mit großen Problemen.  Was ich mittlerweile festgestellt habe:
Sobald der Monitor die Benutzerkonten anzeigt (während eines kurzen aufblinkens, beim ein/auschalten. Was ~15 Minuten dauern kann bis es soweit ist) und der Mauspfeil zu sehen ist , kann ich diesen auch benutzen. Ich kann ein Benutzerkonto auswählen, Programme starten, Internet Browser starten und auch benutzen. Nur sehe ich halt so gut wie nichts. In der Phase ist es so, dass wenn ich den Monitor ausschalte und dann wieder einschalte, zuerst das Logo vom Monitors kurz aufblinkt und dann kurz das Desktop. Danach ist wieder alles dunkel. Allerdings kann ich dann schon einiges schemenhaft erkennen.
Und einige Zeit später, nach viel herumprobieren kann man wieder alles auf dem Monitor erkennen und es läuft alles wie normal. Nur sobald man den Rechner/Monitor aber mehr als 20 Minuten ausschaltet fängt das ganze Problem schon wieder an, allerdings dauert das dann nur wenige Minuten an.

Ein paar Tage bevor die Probleme auftraten hatte ich Windows Updates (für XP) installiert sowie eine neue Version meines Virenscanners (AVG 2012).

Allerdings denke ich auch, dass es wohl am Monitor oder an der Hardware des Rechners liegt, und ich wahrscheinlich am güstigsten wegkomme, wenn ich den Kauf eines neuen Rechners vorverlege.


« Aufr├╝sten eines Alten PCs !!!!SATA Festplatten im Raidverbund, Bitte um Hilfe!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...