Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Graka-lüfter dreht ständig hoch.

Habe momentan eine nVIDIA 8600 GT bei mir verbaut und habe schon ewig das Problem, dass der Grafikkartenlüfter permanent hoch dreht und das ein krasser Geräuschpegel ist. Treiber sind frisch 'vom Werk'  also heute extra nochmal runtergeladen, sowie entstaubt, graka-steckplatz gereinigt und rechner gut belüftet.

Nun das Kuriose: Dreht der Lüfter (unabhängig von Graka-temperatur) wieder mehr als normal und ich klopp gegen den Tower, dann geht er wieder auf Normalgeschwindigkeit, fängt aber nach 1-2 minuten wieder an langsam höher zu drehen. war damit auch schon im fachhandel aber genau zu diesem zeitpunkt hatte er das problem nicht. bitte um hilfe , weiß nicht mehr weiter =(




Antworten zu Windows 7: Graka-lüfter dreht ständig hoch.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

könnte eine Kontaktschwierigkeit eines Bauteils/Stecker sein oder so hoffe ich nicht, irgendwo ein Haarriß in einer Platine. Vielleicht mal alle Steckverbindungen und Karten überprüfen.
Kannst Du vielleicht die Karte in einem anderen Rechner testen ?

Gruss A K

die steckverbindung zum mainboard hab ich gesäubert und ausgepustet mit druckluft. eine andere möglichkeit zum ausprobieren hab ich leider nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Downloade Dir mal das Prog. SIW und kontrolliere mal die Temperaturen unter Sensoren:

SIW - Programm Download

wenn die Temperatur bei der Grafikkarte sehr hoch ist, mal eine andere Graka leihen und testen.

hält sich ca. bei 52°C .. ist das normal oder zu hoch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temperatur ist ok so. Lasse mal die Seitenwand vom PC-Gehäuse offen und schaue, ob der Lüfter weiterhin so hoch dreht. Es gibt auch passive Kühler für Grafikkarten (habe ich hier auch auf einer Karte von ATI drauf, da mich der Lüfter mit der Zeit genervt hat). Bei dir würde zum Beispiel der Accelero S1 Rev. 2 passen:

http://www.arctic.ac/en/p/cooling/vga.html

« Letzte Änderung: 20.10.11, 16:55:35 von Daniel_Düsentrieb »

die variante mit klappe abbauen hab ich auch schon probiert - ohne erfolg.

mich verwundert wirklich nur, dass es kurzeitig aufhört, wenn ich gegen den tower kloppe.. allerdings mag das die hardware bestimmt auch nicht =(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
mich verwundert wirklich nur, dass es kurzeitig aufhört, wenn ich gegen den tower kloppe.. allerdings mag das die hardware bestimmt auch nicht
Nö, als "Schlagzeug" sollte man seinen Rechner nicht unbedingt nutzen. Ggf. den Lüfter - wie bereits erwähnt - austauschen. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???

Wackelkontakt in der Lüftersteuerung ??

Sooo... da mir in jedem Geschäft nur ne neue Karte angedreht worden ist, hab ich beschlossen, das Ding mal auseinander zu nehmen.

Das die Lösung so einfach ist, hätt ich nicht gedacht.

Das vom Hersteller im Lager eingelassene Fett war mit der zeit hart geworden und ist quasi rausgefallen... nen bisschen fett wieder rein und alles ist wieder schick ;) hat keine 5 Minuten gedauert.

Trotzdem Danke für eure Hilfe :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das war ja dann kostengünstig.
Vielen Dank für die Rückmeldung  :)


« Probleme beim BootenMein Laptop geht einfach aus ( ausserhalb Windows 7 ) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!