Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Audio - Ausgang am Monitor nutzen - LG - Hilfe.

Hallo,

ich habe den LG Flatron W2361V als Monitor. Leider weiß ich nicht wie ich den Audioausgang nutzen kann. Muss ich dazu den Monitor mit DVI, VGA oder HDMI benutzen ?

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß Jörg



Antworten zu Audio - Ausgang am Monitor nutzen - LG - Hilfe.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Damit der Fernseher Ton ausgeben kann, muss er per HDMI angesteuert werden. DVI und VGA sind reine Bildsignale.

In Ordnung. Das mache ich auch schon seit ich diesen Flachbildschirm habe. Leider weiß ich trotzdem nicht wie ich aus dem Ausgang des Bildschirms Ton bekomme......

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In den Einstellungen hast du auch alles korrekt eingestellt? Welche Grafikkarte hast du? An die 3.5 mm Klinkenbuchse kannst du entweder einen Kopfhörer oder Lautsprecher anschließen. Siehe dazu auch im Handbuch zum Monitor. ;)

« Letzte Änderung: 20.10.11, 18:23:44 von Daniel_Düsentrieb »

Der Sound muss doch auf Digital Output Device (HDMI TX0) eingestellt sein oder ? Ich habe die GTS 250 von nVidea.

Habe es gerade erneut ausprobiert mit Kopfhörern, leider kommt kein Ton raus .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Karte hat doch einen SPDIF-Anschluss (2-polig). Dieser muss normalerweise mit dem Soundausgang auf dem Mainboard über ein Kabel verbunden sein. Dann müsste es auch mit dem Ton klappen.

Ist das so ein ganz kleines Kabel? Wo finde ich den SPDIF-Anschluss auf der Grafikkarte und den Soundausgang auf dem Mainboard ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau das sind die Anschlüsse. Ein entsprechendes Kabel solltest du in jedem Computerladen bekommen. Bei manchen Karten liegt das auch bei.

Das Handbuch zum Mainboard sollte dir verraten, wo sich dieser Anschluss befindet. Auf der Grafikkarte sollte er aber leicht zu finden sein. ;)

Hier ein Beispiel einer GTS 250 von EVGA:

http://imageshack.us/photo/my-images/64/gts250spdif.png/

« Letzte Änderung: 20.10.11, 19:03:54 von Daniel_Düsentrieb »

Super. Ich habe gerade mal nachgeschaut, habe schnell den Anschluss auf der Grafikkarte gefunden, auf dem Mainboard weiß ich jetzt so nicht genau - Handbuch :-P Ich dachte ich hätte solch ein Kabel noch liegen,.. leider aber nicht mehr. Ich schau mal ...

Vielen Dank für die Hilfe!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne. Welches Mainboard hast du denn? Falls das Handbuch nicht vorhanden sein sollte, kannst du es beim Hersteller auch downloaden.

p5qd - Turbo von Asus. Habe in der Verpackung noch das RoHS - Kabel gefunden. =) Werde es gleich mal anbringen

Ich habe den Anschluss zwar auf den Board gefunden, weiß jedoch nicht wo ich den schwarzen und weißen Pin anbringen soll, weil dort 4 Anschlüsse sind bei SPDIF_Out sind.

[] +5V
[] SPDIFOUT
[] GND

???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Pin auf GND und der andere auf SPDIF Out stecken. +5V einfach ignorieren.


« Windows 7: HP 940 C Drucker läuft nicht auf Windows 7Windows XP: Treiber für meine Grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...

DVI
Die Abkürzung DVI steht für Digital Visual Interface und ist ein kabelbasiertes digitales Medium. Mithilfe eines DVI Anschlusses können Bilddaten verlustfr...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...