Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP, DVI-Ausgang. 2. Monitor

Hallo, habe mein Notebook über DVI mit einem größeren Bildschirm verbunden, um DVD-Filme besser sehen zu können. Auf diesem Bildschirm werden zwar alle Windows-Oberflächen-Informationen dargestellt, NICHT aber der DVD Film selbst. Habe es mit verschiedenen DVD-Playern versucht, vergebens. Auf dem Notebook läuft der Film aber korrekt ab. Gibt es da irgendeine Einstellung im Player oder in der Windows XP-Umgebung, um das zu ändern. Notebook Spezifikationen: CPU Intel 1,8GHZ, RAM: 1 GB, Windows XP, SP2. Wäre für eine Hilfe sehr dankbar. Grüße Roma


« 2Bildschirme, Vista 64Bit Grafikkarte S3 SuperSavage wird nicht erkannt von Windows »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...

DVI
Die Abkürzung DVI steht für Digital Visual Interface und ist ein kabelbasiertes digitales Medium. Mithilfe eines DVI Anschlusses können Bilddaten verlustfr...