Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt.

Hallo,

ich bin mittlerweile schon echt am verzeifeln...
Seit einiger Zeit bekomme ich immer häufiger den Fehler, dass "der Anzeigetreiber nach einem Fehler wiedergestellt" wurde.

Alleine schon, wenn ich nur über Winamp Musik höre, rtlnow schaue, oder einmal auch als ich Battlefield 3 gespielt habe, erhielt ich diesen Fehler, beim Spiel hatte ich dann einen Bluescreen.

Habt ihr eine Ahnung wie ich diesen Fehler irgendwie umgehen kann?

Meine Hardware:
i7 2600k (3,4GHz)
8 GB RAM
NVidia GeForce GT 520 (2GB)
1 TB Festplatte


Windows 7 Enterprise (SP1)


Danke im Vorraus :-)



Antworten zu Windows 7: Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast Du es mal mit diesem Treiber probiert ?

Vorausgesetzt Du hast Win 7 - 64-bit....

http://www.nvidia.de/object/win7-winvista-64bit-285.62-whql-driver-de.htm

Gruss A K

Ja, mit diesem Treiber tritt der Fehler auch weiterhin auf.
Der vorherige genauso...

Allerdings, brauche ich ja den neusten Treiber (es heißt ja auch so schön, dass man "immer auf den neusten Stand bleiben muss/soll).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meiner Meinung nach ist das der neueste Treiber....
aber kannst ja mal den aktuellen Chipsatztreiber vom Hersteller Deines Motherbords installieren.
 

Ja, das ist der neuste Treiber.
Chipsatztreiber, alles installiert - aber keine Besserung.

Das "Beste" an der ganzen Geschichte ist, ich & mein Bruder haben das gleiche Problem, Freunde und Bekannte haben wiederrum keine Probleme... Es ist echt zum Verzweifeln...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alles innen mal gesäubert, auch die Lüfter...

ziehe die Grafikkarte mal raus und stecke sie wieder ein.


« Kein audiogerät gefundenAMD-V »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!