Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Thema geschlossen (topic locked)

Windows 7: Hilft Regestry ändern bei „Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergest.

Hallo.

beim Internetsurfen mit Firefox in Windows 7 Home Premium erhalte ich oft eine Programmunterbrechung mit folgender Fehlerausschrift „ Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt“. Unter Ubuntu 11.10 habe ich Null Probleme. Daraus schließe ich,dass meine Desktophardware nicht der Fehlerverursacher ist. Also gibt es keine Spannungs- oder RAM-Probleme. Es sind also belastende WINDOWS ( oder WINDO...F ) - Betriebssystem/Treiber-Probleme. Ist diese Schlußfolgerung richtig?

Was hilft nun wirklich aus dem belastenden Fehlerproblem? Beim Googeln fand ich noch folgende Tips:

-Tip1: Grafiktreiber neu einspielen. Dies habe ich mehrfach ausprobiert - ohne Erfolg. Eine Frage hierzu: Reicht das Programmdeinstallieren aus, um den alten Grafiktreiber restlos zu entfernen?

-Tip2: In der Regestry 2 QWORD Dateien erstellt
Eine mit 'TdrDebugMode' Wert 1
und einen mit 'TdrDelay' Wert 4
Diesen Tip würde ich mal nach einer Komplettsystemsicherung ausprobieren.
Hilft dier Tip wirklich?
Regedit habe ich aufgerufen. Wo und wie soll ich die 2  QWORD Dateien erstellen?
Ein Suche in der Redistry nach „QWORD“ war ergebnislos.

Was hilft wirklich bei „ Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt“ ???

Vielen Dank für jeden Rat.

Mit freundlichen Grüßen

Basti1




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Avira (kostenloser Virenschutz)


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten ( Internetsurfen ) eines Programmes. (Firefox)
Die Fehlermeldung lautet: Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt



Antworten zu Windows 7: Hilft Regestry ändern bei „Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergest.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Prüfe die Grafikkarte auf festen Sitz. (Bei stromlosen Gerät abziehen und wieder stecken)
Lade die neusten Treiber vom Hersteller für Deine Grafikkarte herunter.
Deinstalliere die vorhandenen Treiber.
Installiere diese neu.
"Ein Suche in der Redistry nach „QWORD“ war ergebnislos."
QWORD- Werte sind das 64Bit- Äquivalent zu DWORT.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Hardware Grafikkarte kann definitiv nicht schuld sein. Denn der Desktop läuft unter Ubuntu dauerhaft mit Null Probleme und unter Windows dauerhaft mit dem oft wiederkehrenden Fehler.


Mit freundlichen Grüßen
Basti1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast Du außer dem ersten Satz "Prüfe die Grafikkarte auf festen Sitz." noch weiter gelesen?
Ist vielleicht sinnvoll, alles zu lesen.

Jürgen

und bleib doch in deinem alten Thread,neuinstallation durchgeführt wie angekündigt.Keine Angaben zum System oder
Grafikkarte gemacht dann..

schau in der Ereignissanzeige nach,dort steht der Fehler detalliert...

Treiberleichen entfernen...

anderer Browser bemühen ob der Fehler auch dort auftritt...

2Anti Viren programme gleichzeitig zu benutzen ist schon riskant und überflüssig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach so? hab mal nachgeschaut - hast Recht, Koswood.
Basti1 - ich mache hier zu.
Führe bitte Dein Gespräch im ersten Thread fort, in Ordnung?

Jürgen


« Windows 7: Windows 7 schwartzer Bildschirm mit cursor *NEU*Windows 7: plötzlich sind alle symbole riesig groß! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!