Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lohnt ein neuer Quad auf Sockel 775 ?

Halo, wie schon im Betreff geschrieben, überlege ich, ob ich mir einen Quad auf Sockel 775 zulege. Zurzeit benutze ich den Intel Core 2 Duo e7600 (2Kern mit 3,06 ghZ).
Die CPU ist auf dem Asus P5QD Turbo mit 3 DDR2 Modulen. Insgesamt beträgt die RAM kapazität 4gb mit ca. 600MhZ.
Ich betreibe dazu eine Geforce GTS 250 von Inno3d mit 1GB Speicher.

Ich spiele gerne am PC, ob ein Spiel in Fifa, GTA 4 oder Egoshooter.
Aber wie jeder weiß, 2 Kerner sind nicht das beste für Games. Ich habe schon gegoogelt, ob es sich lohnt in den Sockel 775 zu investieren, um auf einen Quad umzusteigen.
Da meine Investition nicht Groß sein soll, aus Budget gründen, würde ich gerne von Leuten die Ahnung haben beantwortet bekommen, ob es sich lohnt, und wenn ja, welche CPU ..
Höchstens 140€.

Gruß



Antworten zu Lohnt ein neuer Quad auf Sockel 775 ?:

ahoi!

ob es sich lohnt ist schwer zu sagen...

da du nur ein kleines budget hast, denke ich ein upgrade der cpu lohnt sich.

für den sockel 775 gibt es zb:

http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=24869&agid=398

oder einen q6600 auch für weniger. aber den müsstest du dann auf ebay ersteigern.

deine gts 250 ist in etwa auf dem niveau einer hd4850.
momentan kann man auf mittel sicher noch alles spielen, denk aber daran, dass auch deine grafikkarte irgendwann zu schwach werden wird.

ob du jetzt noch geld in eine neue cpu steckst und in einem jahr dann die grafikkarte aufrüstest oder gleich auf ein komplett neues system sparst, musst du wissen  ;)

mfg xxx

Okey schon einmal großen Dank für die schnelle Antwort.
Wie ist die Leistungsteigerung denn z.B. des Q6600 oder Q8300 gegenüber des Core2 Duo e7600? Der Q8300 taktet auch "nur" mit 2,5Ghz gegenüber des e7600 mit 3,06Ghz...

Ja, es war eigentlich eine spontane Idee. Zwar habe ich mir schon oft gedanken gemacht, ob ich aufrüsten soll, jedoch mit dem Sockel 775 war es eher spontan ;-) Mir ist das auch nicht so wichtig, dass ich für eine CPU 230€ oder so ausgebe...
Das kann ich mir denken mit der Grafikkarte - etwas übertakten daran würde wenig Sinn machen oder ?

Wenn ich den e7600 für 40€ noch loswerden könnte, würde mich die Investition von z.B. einen Q8300 auch nur ca. 80€ kosten =)


Gruß

ahoi!

naja der hohe takt deines derzeitigen prozessors spricht natürlich gegen das aufrüsten....

erst in anwendungen die explizit von mehr als zwei kernen profitieren, kann ein vierkernprozessor dann auch seine stärke auspielen.

in anwendungen die zb nur zwei kerne unterstützen, wird dein derzeitiger prozessor einen q8300 sogar überlegen sein.

du hast doch jetzt noch keine probleme beim zocken oder?

wenn alle spiele noch laufen, könntest du ja noch warten und sparen.

mfg xxx

Moinsen,

würde es denn evtl. Sinn machen den Quad dann statt auf 2,5Ghz auf 3,0Ghz laufen zu lassen, also übertakten? Ich benutze nämlich zurzeit den DeepCool IceWing 5 Pro, womit ja vielleicht noch höhere Taktfrequenzen möglich wären.

Naja Probleme,... kommt drauf an wie man das jetzt sieht. GTA 4 habe ich natürlich mit den 2 Kern Probleme, genauso wie bei Fifa 12. Gut laufen tut Call of duty 6 MW2, sowie Dirt 1.
Erstaunlicher Weiße läuft sogar Crysis 2 auf High.

Mein Bedenken ist nur bei dem Kauf folgender: Wenn ich den Duo ausbaue, Quad einbaue und keinen spürbaren Leistungsschub bekomme (der sich natürlich von den Erwartungen in Grenzen hält), dann würde es mich ärgern..

Jetzt bei Spielen wie bei Fifa oder GTA würde der Quad eher profitieren, oder ?

Gruß

ahoi!

also gta4 lief auch bei mir damals nicht rund^^

das ist aber imo auch einfach sch... von der konsole portiert.

ABER: gta4 ist ein spiel welches von mehr als zwei kernen profietiert und wenn du keine scheu davor hast deinen prozessor zu übertakten, ist ein q6600 mit geeignetem stepping sicher eine gute wahl wenn du ihn billig ersteigern kannst.

hier ein interessanter link:
http://www.pcgameshardware.de/aid,669476/GTA-4-PC-Benchmark-Test-mit-13-CPUs/Action-Spiel/Test/?page=2

für gta4 dürfte aber neben dem prozessor auch deine grafikkarte am limit arbeiten.

mfg xxx

Zitat
ist ein q6600 mit geeignetem stepping sicher eine gute wahl
Einen 1066Mhz durch einen anderen zu ersetzen und Leistungsschub zu erwarten der kaum spürbar ist. :P

entweder QX9770/Q9450/9550/9650/Q8400 oder nix auf deinem 1600FSB Board.

wenn er ihn günstig bekommt und ohnehin übertakten würde?

Was heisst günstig,unter 50 gebraucht wird das Urgestein nicht zu haben sein,der E8500 ist schon schneller,bei 2,4GHz musst Du eine Menge nach oben schrauben, bei 65nm ist der Verbrauch und Wärmeentwicklung wesentlich höher als 45nm fertigung.

War eine klasse Cpu,heute nicht mehr zeitgemäss,andere CPus lassen sich ebenfalls übertakten.

Okey, so richtig DAFÜR sprechen tut sehr wenig. Habe ich mir schon gedacht, bei so einer "alten" Architektur.
Deshalb werde ich mich wohl gegen den Kauf entscheiden. Trotzdem danke ich für eure Hilfe.

@ Ahlki: Der Intel Core 2 Quad Q8300 hat einen Herstellungsprozess von 45nm, nicht 65nm. Oder meintest du etwas anderes ?! :O

@ xxy: Ja ich habe auch schon davon gehört, dass GTA 4 schlecht auf die PC Version übertragen wurde. 


« ASUS A8N SLI Deluxe Windows 7welche Mainboard Grafik on Board 3D kann ich für Intel Prozessor i7 2600K nehmen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

CPU
Siehe Prozessor ...