Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop startet unregelmäßig - Toshiba Satellite A350

Seit ein paar Tagen startet mein Laptop nur noch unregelmäßig. Dabei gibt es verschiedene Szenarien. Ich drücke den Powerknopf, der Lüfter läuft mit voller Drehzahl, stoppt dann (Bild bleibt die ganze Zeit schwarz, Lappimonitor sowie externer Monitor) und der Rechner geht entweder wieder aus, oder bleibt an, geht dann aber bei erneutem drücken (nicht laengeres druecken) der Powertaste wieder aus. Ein anderes Szenario ist, dass er hochfaehrt, der Monitor aber einfach schwarz bleibt, der externe sagt "kein Signal". Ein andermal startet er normal (mit Bild) geht dann aber beim Windows-Start einfach aus.. Auch mit einer Linux Live CD treten diese Probleme auf. Wenn er denn einmal startet läuft er unter Linux ganz normal, unter Windows wirkt es wie ein Roulettespiel. Er kann jederzeit einfach ausgehen und die Startprobleme treten wieder auf. Manchmal startet er beim ersten Versuch normal manchmal eine Stunde ueberhaupt nicht!

Ich bin voll!!!kommen  ratlos! :D

Ich hoffe man kann mir hier weiterhelfen!

Überhitzen faellt aus, habe ihn extra nocheinmal gereinigt, ausserdem ist es egal wie warm/kalt er ist bei den Startschwierigkeiten, kann ihn die ganze Nacht bei Zimmertemp. stehen lassen und die Probleme treten auf.



Antworten zu Laptop startet unregelmäßig - Toshiba Satellite A350:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal jeden Ram-Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot getestet?

nein, habe ich noch nicht :) im moment läuft er aber noch stabil unter linux :D und will ihn nicht ausmachen :P ich werde das nachher mal testen wenn ich ihn sowieso ausmache!

meinst du es köntte daran liegen?
inwiefern koennte das fuer den fehler verantwortlich sein? wenn ein ram fehler vorliegt wuerde er doch piepen/blinken ?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

natürlich könnte das an den Rams liegen auch ohne Piepton,
wenn nicht würde ich mal ein anderes Netzteil Testen ( mal eins leihen ) oder eine andere Grafikkarte probieren.
Du musst halt Schritt für Schritt an die Sache rangehen
und eins nach dem anderen ausschliessen.

hmmm, die RAMs einfach mal untereinander ausgetauscht (Steckplätze) und schon scheint er wieder vernünftig zu laufen :) heute den ganzen Tag ohne ein Problem funktioniert.

Danke für die schnelle Hilfe!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keine Ursache, wir danken Dir.
Konnte auch eventl. an einem nicht richtig sitzenden
RAM gelegen haben. Aber anscheinend geht es nun ja.

Gruss A K


« Soundkarte on Board nimmt den Treiber nicht anWindows XP: boot passwiort vergessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...