Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Mein Conputer geht nicht mehr an

Ich weiß hier gibt es diese Frage sehr oft und ich hab mir auch schon viele durchgelesen doch mein Problem ist etwas spezieller. Ich war mit meinem Pc online und er hat etwas gehangen und war langsam. Deswegen habe ich ihn ausgemacht und wollte ihn wieder anmachen, alles war normal er ist hochgefahren und ich hab mir nichts gedacht doch dann wurde er schwarz und es stand No Signal Input da. Dann fing er wieder an neu hochzufahren und an der selben Stelle kam wieder dieses zeichen. Ich brauche dringend eure hilfe denn ich komm jetzt überhaupt nicht mehr rein. Ich hab auch 2 Wochen gewartet weil ich dachte er ist überhitzt doch es hat nicht funktioniert. Ich weis nicht was ich machen soll den ich kenn mich nicht so gut mit Conputer aus. Bitte helft mir.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows XP: Mein Conputer geht nicht mehr an:

Andere Grafikkarte leihen/Kaufen,ausprobieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann auch am Netzteil liegen, dass dieses nicht mehr ausreichend Spannung zur Verfügung stellt. 

« Letzte Änderung: 14.05.12, 17:21:01 von Daniel_Düsentrieb »

Das mit der Grafikkarte etwas nicht stimmt wusste ich auch vorher es kam früher mal eine Fehlermeldung das ich so ein STOP Fehler hab und das meine Grafikkarte kaputt sei was man auch sah weil alles viel grösser war nur konnte ich das durch zurücksetzen des Computers wieder reparieren doch es kam immer wieder zurück bis halt mein Computer gar nicht mehr anging

Ein Freund von mit hat mir auch den tipp gegeben das wenn der Pc hochläd ich ganze Zeit F5 drücken soll und das hab ich auch gemacht und als ich etwas ausgewählt habe kam diese Nachricht:
STOP:c0000221 Falsche Prüfsumme für Datei
Die Datei lz32.dll ist wahrscheinlich beschädigt. Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der errechneten Prüfsumme überein.
Vielleicht sagt das euch etwas?? Danke nochmal im voraus :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für diesen Tipp doch irgendwie hilft er mir nicht weiter denn ich weiss immer noch nicht genau wie ich dieses Problem beheben kann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in den Link von Daniel_Düsentrieb schon geschaut, da steht:

Mögliche Lösungsansätze:

1. Ersetze die fehlerhaften und/oder beschädigten Dateien/Systemdateien oder führe eine Betriebssystem
    Reparatur durch. Alternativ bei geschützten Dateien/Systemdateien kannst Du über Start | Ausführen
    und Eingabe von sfc /scannow die Dateien wiederherstellen.

2. Neuinstallation des Betriebssystems.

3. Verwende entsprechenden, neuesten Treiber.

d.h. entweder führst Du mit Deiner WinDVD/CD eine Systemreparatur durch oder Du führst eine Systemwiederherstellung durch mit dem Befehl sfc /scannow
oder Du setzt das Betriebssystem neu auf.

Vielen Vielen Dank für all eure Tipps und Ratschläge doch leider ist meine Hardware kaputt weswegen ich meinen Computer zu einem Freund von mir schicke der das dann repariert

Trotzdem Danke Danke das ihr mir geholfen habt  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keine Ursache, gerne wieder. :)

Gruss A K


« Windows 7: Laufwerk kann manche Disc's nicht erkennen3R Systems R202 Li + Mugen 3 kompatibel? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!