Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Pc geht nicht mehr....

Hallo ich habe vorhin mein PC getestet mit FunMark. Also die grafikkarte...ergebniss pc kapput....und zwar ist mir anfangs auf gefallen das die karte ziemlich warm wurde und so hab ich den lüfter selbst mal auf 100% gestellt da sie nie selbst über 50% hinnaus ist...als sie dann auf 100 % war hat man den lüfter gehört der auch deutlich lauter wurde darauf hin habe ich FunMark3D wieder ausgeführt und mir fiehl auf das die leistung schwächer wurde hab weniger frames gehabt und der kühler dreht sich hörbar auch viiiel langsamer...und nach 1 - 2 mal und genau so oft ratlose blicke poff pc aus.....resultat er geht nicht wieder an...kein mucks...piepen ....drehende lüfter....nichts ....also so garnix bis auf die controlleuchte vom Motherboard....nun bin ich ziemlich ratlos...ist mir der Cpu durch gebrannt....das netzteil abgeraucht ich habe keine ahnung...bis jetzt hab ich folgendes gemacht....grafikkarte raus....nix....ram raus...nix....festplatte und alles was sonst da ist bis auf das MB abgesteckt ...auch nix...habt ihr eine idee???

Mein Pc:

Cpu: AMD Phenom 2 X4  945 3ghz 95w
Ram: DDR2 400/800
Graka: Powercolor ATI Radeon 6850
Mainboard: Asus M2N68-AM SE 2
Netzteil: Black Power Model: LPK19-35E 600 Watt ( 600 sollte es angeblich sein hab es aus ebay für 30 Euro gekauft...)

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen :-)


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-Karte vor 1Woche



Antworten zu Windows 7: Pc geht nicht mehr....:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde es zuerst mal mit einem anderen Netzteil versuchen (ggf. eins ausleihen). Das ist immer das erste was ich mache bei solchen Anzeichen.

Hab ich mir auch überlegt aber gehen wir davon aus das es kein Unterschied macht was dann...mir ist vorhin aufgefallen das sich das etiket vom Netzteil gelöst hat...ich geht mal davon aus da es geklebt war und es sich nun gelöst hat von allein das es wohl zu heiß war...denn hitze macht Kleber in der Regel weich...

oder sehe ich da was falsch ???

grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm,hört sich ganz nach durchgebrannten NT an,war wohl ein Chinaböller ohne jegliche Schutzschaltung.Auch in deinem Fall gilt hier reicht & ist die bessere Wahl ein 400/450Watt Markennetzteil.
so was hier: http://geizhals.de/eu/543127

http://geizhals.at/de/679523

http://geizhals.de/602346

http://geizhals.at/de/677345

http://geizhals.de/596382

,kann natürlich sein das auch andere Teile (Mainboard,CPU,GPU) in Mitleidenschaft gezogen wurden.

« Letzte Änderung: 16.08.12, 20:30:34 von tieber1 »

das mit cpu ,mb und gpu will ich mal nicht hoffen....wie ist das eigentlich wenn der cpu kaputt ist...wie würde sich das dann bemerkbar machen ???
450 reicht glaube ich nicht da die Grafikkarte schon 270 braucht unter volllast oder???

ach ich wollte mir das Inter Tech SL 700 holen..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh Gott nein das Inter Tech ist billigster Müll,die Karte verbraucht 127Watt maximum,mit einem der NT hast du dicke Reserven & alle nötigen Schutzschaltungen !.

okay dann hol ich mir eins von denen mit 450 ...allerdings würde ich gerne Wissen wie sich der pc verhält wenn der cpu kaput ist macht er dann was oder genau so wie jetzt ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
okay dann hol ich mir eins von denen mit 450 ...allerdings würde ich gerne Wissen wie sich der pc verhält wenn der cpu kaput ist macht er dann was oder genau so wie jetzt ???
ich würde meinen das sich dann gar nichts tut,allerdings ist so was schwer zu sagen.

okay danke dir, dann werd ich mal schaun müssen aber ich denke ich hole mir das bequiet 550w BQT S6 80+ Bulk sollte glaube ich passen oder ????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mal folgendes: (Klappte gestern bei mir auch.)

Bau das Mainboard mal aus und lasse nur CPU mit Lüfter;RAM und die Graka. dran.

Dann müsste es auch gehen.

Es kann auch das Mainboard sein.......

MfG

Hab ich....ohne Erfolg es geht leider auch nicht darum hole ich mir neue teile und zwar...


Altes System:

Cpu: AMD Phenom 2 X4  945 3ghz 95w
Ram: DDR2 400/800
Graka: Powercolor ATI Radeon 6850
Mainboard: Asus M2N68-AM SE 2
Netzteil: Black Power Model: LPK19-35E 600 Watt
Festplatte: 500GB SATA-2 7200 U/Min


Neues System:

Cpu: AMD FX 6100 6 X 3,30 GHz AM3+ Box Version
Ram: Team Group Elite 8GB DDR 3 - 1333 dimm CE 9 Dual Kit
Graka: Powercolor ATI Radeon 6850
Mainboard: Asus M5A78L-M
Netzteil:  BeQuiet S6 80+ 550 Watt
Festplatte: 500GB SATA-2 7200 U/Min


was meint ihr würde das alles zusammen  passen genug stromkabel und Watt??
Und die Anschlüsse etc.

mfg


« Windows 7: RAM - PC Crash bei 2 Riegeln?Windows XP: Ist Netzteil defekt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...