Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

intel core 2 quad q9650 gekauft aber geht nicht

Hallo leute habe ein problem ich habe bei ebay kleinanzeigen eine intel core 2 quad q9650 gebraucht gekauft weil ich eine neue grafikkarte gekauft habe ati radeon hd7870
Mein sytem
Mainboard: asus p5p43td/usb3
Cpu intel core 2 quad q8400
Netztei: 650 watt marke superpower
Ram: 8 gb ddr3 1066 mhz
Graka: gtx 430

Ich dahte das mein cpu die grafikkarte ausbremst
Deswegen habe ich die cpu geholt weil die besser als meine ist
Ich wahr bei dem jeningen im haus und habe die cpu getestet und es lief aber ich habe es geholt und in mein mainboar eingebaut wenn ich es starte geht es in 3 sec aus ich weis nicht wiso habe dan wieder bei dem jenigen wo ich das gekauft habe wieder gegangen und getestet und es geht aber bei mein system geht es nicht
Ich habe gedacht netzteil ist zu schwach aber habe ich gesehen das der netzteil ein noname ist und die frage ist kann das wegen dem netzeil sein das der cpu nicht genug strom liefert die der cpu braucht



Antworten zu intel core 2 quad q9650 gekauft aber geht nicht:

Ich wollte sagen ob das netzteil die nötigen saft liefert
Die der cpu braucht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Viel mehr als deine bisherige CPU verbraucht der Q9650 an Strom auch nicht. Das Netzteil reicht also. Möglich, dass du ein Bios-Update für dein Board machen musst, damit die CPU erkannt wird.

http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_775/P5P43TDUSB3/

bios update hatte ich schon vorher gemacht von asus homepage das aktuelste gedownloaded und installiert hier das netzteil http://s1.directupload.net/file/d/3143/78dav6lx_jpg.htm

Hast du nach dem bios update nochmal zusätzlich ein bios reset gemacht?
Und passiert denn jetzt überhaupt noch irgendwas, wenn du versuchst den pc an zu schalten?
(Piepen, Lüfter drehen kurz? )

Denn angehen sollte er auch trotz des nicht allzu tollen NT ;)

Wenn nichts passiert, bios reset mit Jumper --->
alle Kabel nochmal überprüfen (das was nicht richtig steckt passiert schnell mal :) )
Und wenn garnichts mehr geht, cpu nochmal ausbauen und gucken ob noch alle Pins heile sind.

Und bitte... benutz doch wenigsens ein paar Satzzeichen.
Besonders der erste Text ist komisch zu lesen. ;)

schuldigung das ich so schreibe

also der pc geht an die lüfter drechen sich.
und dan ohne piepton geht es aus und dan wider ann.
dann drehen sich die lüfter und nix passiert

die pins sind alle in ordnung
also nix verbogen oder so

am besten ich mach mal bios reset
aber wie weis ich es nicht
kannst du mir das erklären

ich schreibe jetzt von dem rechner denn ich die cpu
einbauen will

ich schreibe jetzt von dem rechner denn ich die cpu
einbauen will

Du hast momentan also die "alte" funktionsfähige cpu eingebaut?

Und mit der "neuen" cpu kommt kein Bild?

Bios Reset:

Vorher natürlich unbedingt ALLE kabel abziehen!!
Um ein Bios reset zu machen musst du die "bios batterie"
für ca. 1 min entfernen und dann drückst du ein paar mal auf den
Anschalt Knopf (damit evtl. rest Spannung verschwindet).
Dann die Batterie wieder rein und alle Kabel anschließen :)

Die Batterie ist eine Knopfzelle und ca so groß wie ein 1€ Stück.
Sie sitzt bei deinem Mainboard -wenn der Pc steht und du davor sitzt- rechts unten.


Das war`s :)

Das werde ich mal machen

Welche kabeln meinst du
Meinst du von mainboard
Oder die hinteren kabeln wie dvi kabel,
Strom kabel oder was

Ja natürlich das Stromkabel und vorsitshalber auch alle anderen (wie z.B. Monitor) die hinten dran sind abziehen. ;)

Das hast du ja wohl hoffendlich auch gemacht, als du die cpu getauscht hast oder? :o

Natürlich bin ja nicht lebensmüde

So ich habe jetzt bios resetet
Alle kabel angeschlossen
Dann musste ich bei bios datum urzeit einstellen
Und dan windows gestartet. Wider heruntergefahren
Alle kabeln raus und neue cpu rein
Aber wieder rechner geht an. Die lüfter gehen an
Und dan wider aus und dan wider geht es an
Die lüfter laufen aber passiert nix kein piepton
Oder so

Du musst ja auch mit der neuen cpu drin ein Bios reset machen,
sonst erkennt der ja gleich wieder die "alte" cpu  ::)

habe jetzt mit der neuen cpu gemacht resetet und wieder gestartet
aber trozdem immer das gleiche rechner geht an
und wieder aus


« Lautstärke des PC-internen Lautsprechers verändernKönnt Ihr mir bitte sagen welche Grafikkarte ich brauche? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!