Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Intel Core 2 Duo E6850 oder Intel Core 2 Duo Quad Q6600?

Hallo!

Ich will mir einen neuen CPU kaufen, bin aber nicht ganz sicher welcher der bessere für meine Zwecke ist. Meine Frage ist: Welcher Prozessor ist für Spiele und durchaus anspruchsvolle Anwendungen besser, ein Intel Core 2 Duo E6850 oder ein Intel Core 2 Quad Q6600? Ist mir schon klar das der Quad Prozessor eine höhere Taktfrequenz hat, aber ich habe gehört, dass es auch Geschwindigkeits verluste gibt, wegen der vier Kerne.

Freue mich über alle Antworten

 



Antworten zu Intel Core 2 Duo E6850 oder Intel Core 2 Duo Quad Q6600?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist mir neue dass der Q6600 ne höhere Taktfrequenz hat als der E6850!!

Würde mir eh eher den E8400!

Zuzeit bringen Quad Cores nix,da sie von den Programmen noch nicht unterstützt werden!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Momentan gibt es nur eine Hand voll Programme die überhaupt 4 Kerne nutzen - ansonsten blieben immer 2 ungenutzt. Ein Core 2 Duo sollte momentan und auch für noch ein paar Jahre völlig ausreichen.
Das einzige mir bekannte Spiel, welches 4 Kerne unterstützt, wäre Crysis. Ansonsten - Videobearbeitung und ähnliches, aber ansonsten hat das wohl kaum Nutzen.

Zu den Taktraten: Ein Quad Core hat keine "höhere" Taktfrequenz als der Dual Core, lediglich kann er diese Frequenz viermal aufbieten, statt nur zwei mal beim Dual Core. Nur nutzt das eben kaum ein Programm aus - wodurch der Dual Core meist genauso flott ist.

Hallo!

Der Intel Core 2 Quad Q6600 hat insgesamt eine höhere Taktfrequenz (alle vier Kerne zusammen). Der einzelne Kern hat eine niedrigere Taktfrequenz.

Ich hoffe, dass hilft weiter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo!

Der Intel Core 2 Quad Q6600 hat insgesamt eine höhere Taktfrequenz (alle vier Kerne zusammen). Der einzelne Kern hat eine niedrigere Taktfrequenz.

Ich hoffe, dass hilft weiter

Du darfst aber nicht die Taktfrequenzen aller Kerne zusammen rechnen  ;).

Also ich würde mir den E8400 holen der ist noch en minimales bisschen besser als der e6850 und ist sogar billiger:
http://www3.hardwareversand.de/8V0lepo-EApuHP/1/articledetail.jsp?aid=5292&agid=398

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schließe mich ersguterjunge an. Der E8400 gleichstark mit dem E6850, aber etwas günstiger. Zudem bietet er 6MB Cache und hat niedrigere Energie- und Temperaturwerte.

Stimmt ist eine gute Lösung.
Vielen Dank für das schnelle Antworten


« System InfoWill mir eine neue Grafikkarte kaufen!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...