Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook Sony Vaio - VGN-AR31E Aufrüsten

Hallo,

Ich habe sehr günstig einen Sony Vaio VGN-AR31E bekommen..

Ich möchte den gerne mal Aufpimpen :-) Bisschen Natürlich

Ich wollte mal fragen Welchen Prozessor ich einbauen könnte ?
Wie viel GB Arbeitsspeicher noch gehen würde ?

Zurzeit Intel Centrino Duo 2 2x 1.66GHz
2GB Arbeitsspeicher
250GB Festplatte

Gruß



Antworten zu Notebook Sony Vaio - VGN-AR31E Aufrüsten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Müste man mal sony fragen,welche cpu alles unterstüzt wird.
RAm kann man bei den ramherstellern rausbkommen,wieviel und welche.wobei man sich fragen sollte,ob der aufwand für cpu tausch wirtschaftlich ist oder nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe noch eine Frage ist Windows 7 oder Windows 8 für diesen System besser ? Was meint ihr ich hab mit beiden schon gearbeitet aber ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
RAM 2 GB /  2 GB max Technologie DDR2 SDRAM - 667 MHz 
Fazit mehr wie 2 GB gehen nicht.
Unter Windows7 sollte er problemlos laufen.

Vom Aufrüstem der CPU würde ich dir abraten. Falls das überhaupt möglich ist. Ich denke die Kühlung würde nicht mehr ausreichen.

Windows8 musst du testen.

« Notebook günstige Nachbau Akkus/BatterienLaptop starte nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...