Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche Arbeitsspeicher für Dual-Board?

Welche Arbeitsspeicher für Dual-Board?

Z. Zt. baue ich mir einen neuen PC zusammen. Basis hierfür sind:

ASUS Mainboard P4P800-E Deluxe
Grafikkarte MSI - FX5900XT-VTD128MB
Intel Pentium 4 – 3,4 GHz Northwood (oder Prescott?)

Für das Dualboard benötige ich Arbeitsspeicher. Ich habe dabei gedacht an:
Corsair DDRAM 1024 MB ( 2x 512 MB ):

TWINX 3200C2 Pro oder
TWINX 3200LL oder
TWINX 3200XL

Gibt es da irgendwelche Bedenken, dass da vielleicht etwas nicht richtig funktioniert?
Mir wäre, trotz der evtl. geringeren Geschwindigkeit, ein Northwood-Kern lieber als ein Prescott-Kern, wegen der geringeren Wärmeentwicklung und des vermutlich leiseren CPU-Lüfters.
Wie sieht es aber aus bei den Arbeitsspeichern?

Mit freundlichen Grüßen
erundich



Antworten zu Welche Arbeitsspeicher für Dual-Board?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du den richtigen PC-ram hast kannst du wenn du die zwei gleichen Bausteine hast nichts falsch machen


« Nun doch 64 Bit aber leiter mit nachteilen...Festplatte Datenträgerverwaltung fremd angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...